Welches Portfolioverhältnis ist optimal für Privatanleger?

1 Antwort

Also in der jetzigen, damit meine ich der heutigen Position, würde ich nur Cash au sienem Tagesgeldkonto halten.

sobald die Talfahrt an den Börsen stopp, je nach dem, wievel Geld ich habe und wieviel Ahnung und Zeit, würde ich entweder direkt in Aktioen gehen, oder, vermutlich für den Normalanlager besser iin Aktienfonds die sich als erfolgreich gezeigt haben. Da gibt es eine ganze Menge die solide sind.

Unser Edgar Niklaus hier, ist da der Spezialist.

Wie soll man im Vorstellungsgespräch auf Gehaltsfragen eingehen?

Wenn man ein Vorstellungsgespräch hat, wie soll man da auf die Gehaltsfrage am Besten reagieren, damit man den Job möglichst auch bekommt und trotzdem das Maximum für sich rausholen kann? Welche Tipps habt ihr auf Lager?

...zur Frage

Outperformance in Krisenzeiten dank niedriger Korrelation?

Mir ist aufgefallen, dass die meisten meiner Aktien eine relativ niedrige Korrelation (ca. 0,2-0,5) i. Vgl. zum Gesamtmarkt aufweisen und dies könnte mit ein Grund sein, warum meine Aktien letztes Jahr keine 30% und mehr gemacht haben. Ich habe nämlich so gut wie keine DAX-Werte und Dow-Werte.

Kann es sein, dass solch ein Portfolio in Krisenzeiten bei einem Crash besser als der Gesamtmarkt läuft? Immerhin habe ich an Tagen mit stärkeren Ausschlägen des DAXes nach unten eine deutlich bessere Tagesrendite erzielt (Wobei anzumerken, dass es trotzdem eine negative Rendite gibt, wenn auch nicht so negativ wie DAX und Dow).

Weitere Strategien:

Sollte ich nun vermehrt auf hochkorrelierte Werte (Korrelation >0,6) setzen? Wenn ja wäre es dann vorteilhaft, welche mit niedrigem Beta (<1) auszuwählen? Oder sollte ich besser ein wenig in DAX-Calls bzw. 10% des Depots beleihen, um mehr Risiko einzugehen und damit eine bessere Rendite als der Markt in guten Zeiten zu erzielen?

...zur Frage

Ist es möglich das meim Portfolio überdiversifiziert ist?

Auf die Frage wie ich denn mein Geld am besten anlegen solle, bekommt man meißtens die Antwort, dass es sehr wichtig sei es gut zu diversifizieren und deshalb wären Fonds vorallem ratsam. Ist es denn auch möglich das mein Portfolio überdiversifiziert ist. Das mir also eine weitere Streuung auch Nachteile bringt?

...zur Frage

Wie hoch sollte man zum Berufsstart die Sparquote wählen?

Wenn man mit seinem ersten Job nach dem Studium beginnt verfügt man schlagartig über sehr viel mehr Geld als während des Studiums. Wie soll man am Besten seine Sparquote wählen, so dass man nach einigen Jahren eine Eigentumswohnung und ein Auto kaufen kann, optimal für das Alter vorsorgt und ein Polster für möglichen Nachwuchs schaffen kann? Was empfehlt ihr und welche Produkte?

...zur Frage

Wie lege ich 150 € monatlich am besten an?

Ich kann – hoffentlich auch über die nächsten Jahre – 150 Euro im Monat sparen. Wie lege ich das Geld, möglichst risikoarm, am besten an?

...zur Frage

Vermögensverwaltung von Fremden?

Habe gute Freunde die sehr gutes geld Verdienen, die aber nicht wissen was sie damit anfangen sollen. Ich könnte ein Portfolio von 3-5 mio € verwalten.Ich möchte das diese Freunde Ihr Verdientes in Immobilien, Grundstücke und Firmen investieren..Ich werde auch Ihre Finanzen verwalten.. Soll ich da eine Vermögensverwaltungsgmbh aufmachen? Braucht man dafür Konzession? Viele sagen das man es am besten in der Schweiz oder Lichtensteinmachen soll.. wieso das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?