Welcher Fonds kann für einen Fondssparplan empfohlen werden.

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Warum ist Dein Anlageziel fünf Jahre? Was passiert dann?

Die meisten Leute, die solche Anlageziele formulieren, haben gar nicht ein Anlageziel von fünf Jahren, sondern wollen eigentlich einen langfristigen Vermögensaufbau betreiben, denken aber in Festgeld und Sparbriefen, für die man immer irgendeinen Zeitraum von ein paar Jahren angeben muss. Die Fonds, die bei der Postbank ohne Ausgabeaufschlag angeboten werden, halte ich allerdings nicht für geeignet für diese Art von Sparplan.

Ich habe für Frau und Kinder jeweils einen Sparplan bei der ING-Diba (ing-diba.de) auf den Carmignac Patrimoine eingerichtet. Kostenfreies Depot, kostenfreies Verrechnungskonto, kein Ausgabeaufschlag.

Interessante Angebote für Nachwuchsdepots gibt es derzeit auch von Fidelity (fidelity.de) oder bei der DAB Bank (dab-bank.de).

Hallo Gandalf,

also meine Kinder sind schon älter. Ich werde das Geld dann ev. für sie brauchen. Möchte bis dahin noch etwas ansparen. Ich hatte schon eine Sparplan bei der Sparkasse und war überhaupt nicht zufrieden. Hätte das Geld auch unter mein Kopfkissen legen können.

Kann ich bei der ING-Diba ein kostenfreies Depot anlegen? Werde mir noch Deinen Hinweis bzgl. Fidelity und DAB-Bank ansehen.

Vielen Dank für Deine Antwort

0

Was möchtest Du wissen?