Welcher Broker bietet ein kostenloses Zweitdepot an?

0 Antworten

Wertpapier ohne Kundenauftrag außerbörslich Bestens verkauft.

Gestern schau ich in mein Depot. Für eine Position (endlos laufendes Indexzertifikat) kommt eine Meldung, daß aktuell kein Gewinn-/Verlust angezeigt werden kann. Heute ist die Position verkauft worden, ohne daß ich einen Auftrag gegeben habe!
Der Handelsplatz war außerbörslich, das Kurslimit Bestens. Der höchste Kurs war laut Chart maximal 143,- Euro/Stück. Der Ausführungskurs war 147,- Euro., Das Geld ist inzwischen auf meinem Anlagekonto eingebucht. Ich habe auch keinerlei schriftliche/mündliche Informationen von meinem Broker erhalten.

Wie kann das sein?
Hattet Ihr auch schon mal so einen Fall?
Theoretisch und praktisch kann ich doch über das Geld auf meinem Anlagekonto verfügen? (umbuchen, Wertpapier kaufen usw.)

...zur Frage

Wozu könnte ein Zweitdepot gut sein?

Mit wurde von der comdirect angeboten, ein Zweitdepot aufmachen zu können. Ich frage mich wozu das gut sein könnte? Kann man dadruch irgendetwas verbessern? Steuern optimieren ja wohl kaum.

...zur Frage

Onvista - Erfahrungen?

Hi,

wie sind eure Erfahrungen mit dem Depot von Onvista? (allgemein)

Gibt es ein Tan-Verfahren, wie bei anderen Banken?

Gruß

...zur Frage

Online-Broker gesucht

Hallo zusammen,

ich bin derzeit auf der Suche nach einem neuen Online-Broker.

Dabei lege ich Wert auf niedrige Kosten (keine Depotgebühr, faire Gebührenstruktur) und verlässliche Orderausführung. Außerdem benötige ich Zugang zu außerbörslichen Märkten. Handeln möchte ich in erster Linie Unternehmensaktien.

Ing-Diba, Cortal Consors, 1822direkt und comdirect habe ich mir bereits angeschaut (tlw. auch ausprobiert) und verglichen.

Habt Ihr weitere Tipps? Welche Broker sind aus eurer Sicht empfehlenswert und lohnen einen genaueren Blick?

Viele Grüße Dennis

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?