Welchen rechtlichen Spielraum hat man, wenn die Anzahlung bei Gebrauchtwagenkauf nicht verrechnet wurde und der Verkäufer sie nicht zurückzahlt?

3 Antworten

Paypal - an Freunde senden - kein Käuferschutz - gebrauchtes Auto - Anzahlung bei Übergabe vergessen.

Ich meine so, manche Leute legen sich gerne selbst auf die Schlachtbank, so auch Du. Nepper - Schlepper - Bauernfänger, bei anderen wiederum kann man gar nicht mehr unterscheiden, wer nun den Täter oder lieber doch freiwillig das Opfer spielt.

PP - Persönliches Pech.

Du kannst einen Brief (Einschreiben) mit Fristsetzung zur Zahlung schreiben, zugleich mit Anwalt winken. Wahrscheinlich erst wenn der Brief vom Anwalt kommt, wird der Verkäufer reagieren.

https://www.smart-rechner.de/prozesskosten/ratgeber/anwaltsgebuehren_bei_prozesskosten.php

Jetzte rechne die Kosten eines Anwaltschriebs mit dem besagten X00 € gegen. Dann kannst Du ja mal ne Runde mit dem Wagen um den Block fahren und gut überlegen, ob sich der Invest lohnt.

Weiso, Du hast einen rechtgültigen Kaufvertrag geschlossen vor Ort und den Kaufpreis verhandelt und gezahlt. Wofür sollte dann die Paypal-Zahlung sein? Es wurde ja kein Vertrag online geschlossen. Irrtum Deinerseits, die geleistete Zahlung im KV nicht aufzuführen und zu verrechnen. Klar der Verkäufer stellt sich jetzt auf den Standpunkt das das eine Reservierungsgebühr war. Der wird nix zahlen, weil ja ein KV vorliegt. Ändern wird der den jetzt nicht nachträglich.

Alles "fachgerecht" bei eBay-Kleinanzeigen .... hohle Konstruktion, nicht wahr?

1
@Maerz2019

Ja klar bei Ebay-Kleinanzeigen gehen viele auf Dummenfang und wieder mal eine neue Masche entdeckt. Danke dafür. Wer weiss eigentlich, das das gesendete Geld via Paypal bei dem Verkäufer/Fahrzeughalter angekommen ist?

1

Ungefahren ein Auto kaufen :-) Wo gibts denn sowas?

Was möchtest Du wissen?