Welchen Fonds besparen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  • Nur einen Fonds? Dann einen Mischfonds der selbst sowohl in festverzinslichen Wertpapieren und Aktien investiert: geringere Chancen aber auch geringeren Risiko (zumindest in der Theorie). Um mal zwei zu nenne: Multiple Opportunities R und Etha aktiv E (europa-fokusiert)
  • Oder hast Du bereits Tagesgeld+festgeld und willst nun zusätzlich Sachwerte: Dann einen globalen Aktienfonds oder in einen günstigen Indexfonds, einen ETF, zum beispiel besierend auf dem MSCI WORLD Index oder wenn man auf Dividenden seztz basierend auf den STOXX Global Select Dividend 100

EIn solches Invest braucht aber einen langen Atem. Auch sollte man nicht alles auf einmal sondern in mehrere Trancen investieren:

  • Für was, wann und wen soll die Geldanlage sein?
  • Wieviel Risiko darf es sein? Zwischenzeitlich auch -30% für dich aushaltbar?
  • Kannst Du lange genug warten um verluste auszusitzen? Brauchst Du das geld die nächsten 7 Jahre (besser mehr) sicher nicht?

DH - insbesondere für die untere Texthälfte, denn das sind die wichtigen Fragen.

Eine seriöse Fondsempfehlung erfordert eine vorherige Risikobetrachtung und Kundensituations-Analyse.

1

Nach deinen Vorgaben für dich geeignete Fonds sollten z. B.der FvS Equity Opportunities oder der Loys Global P sein.

Da geht ein Fondsmanager, der wie ein Vermögensverwalter arbeitet dafür, dass das Risiko begrenzt wird. Es gbt aber hunderte und jemand, der dich persönlich berät könnte einen oder eine Kombination aus Fonds finden, die vielleicht noch besser passen.

Hallo cocobello,

also ich habe seit einigen Jahren den Fonds "Uni Global" von Union Investment.

Der hat sich in der Vergangenheit ordentlich entwickelt und sich (trotz Ausgabeaufschlag) für mich bereits ordentlich gelohnt.

Habe außerdem noch den "Uni Fonds" im Portfolio, der auch nicht so übel ist.

Des Weiteren, wovon ich aber nich so überzeugt bin, habe ich in zwei Garantiefonds investiert (d.h. man bekommt nach einer bestimmten zeit auf jeden Fall mindestens den Investitionsbetrag wieder, macht also kein Verlust). Dadurch sinkt zwar das Risiko, allerdings auch die Rendite und im Endeffekt, kommt nicht wirklich was bei rum. Zumindest in meinem Fall mit dem Uni Garant Deutschland (nur deutsche Firmen) und Uni Garant Comodities (Rohstoffe).

Union ist nicht gerade eine überdurchschnittliche Fondsgesellschaft.

Der UniGlobal ist halt ein weltweit anlegender Long-only Aktienfonds. Also wie der Templeton Growth, nur etwas schlechter und mit Ausgabeaufschalg (den kann man sich bei allen außer Union und Deka rabattieren lassen).

So wie der Unifonds halt irgendein (unterdurchschnittlicher) Deutschlandfonds ist. Überrdurchschnittlich wäre z. B. der DWS Aktien Strategie Deutschland.

Er schreibt was von begrenzter Risikobereitschaft und da sind Long-only-Fonds ungeeigent.

1

Wer kennt gute Demographie-Fonds?Lohnt es sich in das Thema "Demographischer Wandel" zu investieren?

Wer kennt gute Demographie-Fonds? Lohnt es sich in das Thema "Demographischer Wandel" zu investieren?

...zur Frage

Unternehmen gründen um (anstatt privat) in Aktien und Fonds zu investieren?

Ich würde gerne anfangen in Aktien und Fonds (+ETFs) zu investieren und hab mich auch schon einigermaßen darüber informiert.

Jetzt kam mir die Idee ich könnte doch ein Unternehmen gründen, um darüber zu investieren. Hätte das irgendwelche Vorteile? Also einerseits steuerliche andererseit direkt mit den Investitionen verbundene?

Wo lägen die Nachteile?

Würdet ihr mir dazu raten?

Liebe Grüße

Gurula

...zur Frage

Ich brauche Geld aus meinen Fonds, welche Fonds sollte ich dafür verkaufen, die im Plus sind oder die im Minus sind?

Ich habe ca. 10000 Euro in 10 Fonds weltweit angelegt und benötige 3000 Euro. Welche Fonds sollte ich dafür verkaufen, die im Plus sind oder die im Minus sind?

...zur Frage

Wer kann mir einen guten, dividendenorientierten Fonds empfehlen?

Mit gut meine ich natürlich, dass er nicht hochspekulativ sein sollte, aber die Zinsen auf Geldanlagen sind mir einfach derzeit zu gering - wie kann ich von den Dividenden der Unternehmen profitieren, ohne in einzelne Werte zu gehen?

...zur Frage

Wie und wo können private Anleger in Ackerland investieren?

Gibt es Fonds die auf Ackerland spezialisiert sind? Welche könnt ihr empfehlen? Ist das überhaupt ein Geschäft für private Anleger?

...zur Frage

Vorgezogenes Erbe: 50.000 Euro - wer hat Anlagetipps?

Ich bekomme von meinen Eltern 50.000 Euro. Ich muß dazusagen, dass meine Ersparnisse bisher nicht der Rede wert sind. Wer hat Tipss für eine solide Anlage für mich. Sollte ich gleich in eine Wohning investieren, damit ich vor Inflation geschützt bin?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?