Welche Wechselkurse nutzen Banken?

0 Antworten

Ich habe noch Thailändische Bath zu Hause. Wo kann ich Sie zum bestmöglichen Wechselkurs tauschen ?

Normale Bank oder Bundesbank , am Bahnhof oder auf dem Flughafen tauschen ?

...zur Frage

Bekommt man als Existenzgründer bei deutschen Banken einen Kredit?

Erhalten Existenzgründer bei deutschen Banken Kredite, z.B. um kurzfristige Zahlungschwierigkeiten zu überbrücken?

...zur Frage

Welche Gebühr bezahle ich bei der Deutschen Bank, wenn ich 1000 Euro in Lew wechsle?

...zur Frage

Wieso ist der Wechselkurs Euro Forint volatil? Ungarn ist Teil der EU.

der Kurs von Euro zu Forint scheint volatil. Wieso ist das auch bei einer Devise aus der Eurozone so?

Ich dachte, es gibt eine Bandbreite, in der so eine Währung ggü dem Euro schwanken kann.

...zur Frage

US-Aktie und Optionsschein auf US-Aktie: beides währungssensibel?

ich habe eine Verständnisfrage zu US-Aktien: ich habe ein Depot in Euro. Wenn ich eine US-Aktie kaufe (z.B. Apple), dann ist es doch wohl egal, wo ich sie kaufe. Ich kann sie in D in Frankfurt oder Xetra kaufen oder auch an der Nasdaq. In meinem Depot wird die Aktie in Euro geführt. Damit unterliege ich dem Kursrisiko. Das sollte bei jeder US-Aktie so sein, weil ich ja zusätzlich im Euroraum lebe.

Wenn ich nun einen Optionsschein kaufe, z.B. einen Call auf Apple (WKN CM7SEA), dann ist der Strikepreis in USD angegeben. Der akt. Kurs, der ja auch ausschlaggebend für den Wert des Scheines ist, ist auch in USD ausgewiesen. Den Schein kaufe ich in Euro.

Ist der Calll auch sensitiv bzgl. der Währung? Oder ist das in dem Falle egal, weil die Referenzkurse und der Strike in Dollar sind?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?