Welche Vorteile erhält man als Bankkunde durch Private Banking?

1 Antwort

  1. Bessere Konditionen beim Erwerb von Vermögensanlagen (z.B. ermäßigter Ausgabeaufschlag).

  2. Prozentual geringere laufende Gebühren (z.B. Wegfall von Kontogebühren)

  3. Zugang zu Produkten, die für "normale" Kunden nicht verfügbar sind. (z.B. Unternehmensbeteiligungen oder spezielle geschlossene Fonds)

  4. Die Möglichkeit sein Vermögen von der Bank verwalten zu lassen.

Gibt sicher noch einige weitere Vorteile.

PS: Eine Vielzahl der Private-Banking-Kunden wird vermutlich bei anderen (unabhängigeren) Finanzdienstleistern besser aufgehoben sein.

Was möchtest Du wissen?