Welche Voraussetzungen muss ich haben, um Versicherungen zu verkaufen?

2 Antworten

DAs kommt darauf an, ob Ihr eine Gesellschaft vertreten wollt, Mehrfachagenten werden sollte, oder aber Versicherungsmakler.

Da beste wäre ohne Zweifel Versicherungsmakler. Erstmal habt ihr dann die Auswahl aus den besten Gesellschaften (die ihr natürlich kontaktieren müßte und Verträge mit denen machen müßt) und das gute Gefühl wirklich jedem Kunden die optimale Versorgung bieten zu könne.

Ihr braucht dazu aber eine spezielle Gewerbeanmeldung, nämlich die mit der Erlaubnis nach 34 c der Gewerbeordnung. Dazu muss man auch ein polizieliches Führungszeugnis einreichen und darf keien Eintrag im Schuldnerverzeichnis haben.

Dann noch die Frage, seid ihr sachkundig? habt ihr das Gebiet gelernt? wenn nein, wird es schwer mit einer sachkundigen Beratung.

Ach so, die Versicherungsagentur habt ihr dann selbst, die Verträge mit den Versicherern müßt ihr machen. Alle mal anschreiben. Aber die werden wissen wollen, ob ihr das könnt und was an Geschäft erwartet werden kann.Dafür bekommt ihr bei denen Schulungen auf die Produkte.

Soweit ich weis, muss man ein Gewerbe anmelden und dann kann man Provisionen von den Versicherungsgesellschaften erhalten, die man Versteueren darf. Genau weis ich das aber leider nicht.

Umrechnungs-"formel" Kauf vs. Miete bei Grundstüchen

Hallo finanzfrage-community, kann mir bitte jemand einen Rat zu folgender Frage erteilen:

  • Ich besitze ein unbebautes Grundstück, das bebaut werden darf.
  • Dieses Grundstück möchte ich verkaufen, ich habe eine entsprechende Preisvorstellung entwickelt.
  • Die Gegend, in der sich das Grundstück befindet ist nicht sonderlich attraktiv, es könnte also sein, dass ich das Grundstück überhaupt nicht verkaufen kann.
  • Daher habe ich mir überlegt, das Grundstück alternativ zu vermieten, z.B. als Garten- oder Wochenendgrundstück usw.

Was ich nun nicht weiss ist: Gibt es eine Formel o.Ä. die es erlaubt, den Kaufpreis in einen Mietpreis umzurechnen? Klar ist, dass der Kaufpreis nicht sehr hoch sein kann, daher auch nicht der Mietpreis. Aber ich habe keine Idee, wie man diese in einander in Bezug bringen könnte.

Vielen Dank für Eure Hilfe. dj600stoxx

...zur Frage

Rechnungen gestellt, aber kein Gewerbe angemeldet

Hallo, ich bin selbständig und habe nebenher "überlegt", ob ich mit Fotografie ein Zweitgewerbe betreiben soll. Hatte zwei gewerbliche Aufträge, denen ich eine Rechnung in meinem Namen mit dem Zusatz Fotografie gestellt habe. Habe danach aber gemerkt, dass das nichts ist als Gewerbe und es sein lassen. Sprich, ich habe gar kein Fotografiegewerbe angemeldet. Das ganze geschah in 2013. Jetzt mache ich grade noch den Abschluss für 2013 und mir fiel die Sache wieder ein. Wie ist das in so einem Fall, wenn man Rechnungen gestellt hat, aber das zugehörige Gewerbe nie angemeldet wurde? In meinem Fall vielleicht etwas "glücklicher", weil ich ja eh Gewerbetreibender bin. Sprich, ist es ok, wenn ich die Einnahmen versteuere unter meinem Hauptgewerbe und fertig? Oder kann das Probleme bringen? Bzw. was kann auf einen zukommen?

...zur Frage

Mieten verkaufen/factoring

Hey, weiß jemand ob es möglich ist die Cashflows aus Mieteinnahmen zu verkaufen? Mir geht es hier NICHT um einen Kredit oder sonstwas sondern darum die zukünftigen Mieteinnahmen eines Objektes mit Abschlag zu verkaufen.

Danke

...zur Frage

Braucht ein selbständiger Handelsvertreter eine Gewerbeanmeldung?

Ich möchte gerne als freie (weil sie einen nicht fest einstellen) Handelsvertreterin für eine spezifische Firma tätig werden. Brauche ich dafür einen Gewerbeschein? Und darf ich, ohne einen solchen, keine Kunden ansprechen oder nur nichts verkaufen?

...zur Frage

Maklerpool, aber welcher?

Hallo, ich möchte Makler werden bin momentan bei einer Versicherung tätig, finde es ziemlich lästig, dass ich viele Versicherungen nicht anbieten kann und dadurch Kunden verliere bzw. nicht bekomme, deshalb würde ich gerne wirklich unabhängig werden. Ich finde es aber auch umständlich bei jeder Versicherung anfragen zu müssen und betteln zu müssen, dass ich deren Versicherungen vermitteln darf, ggf. unter "Auflagen", dass ich bestimmte Volumen bringen soll. Wie stell ich das also am besten an? Habe auchschon von Maklerpools gelesen, habe da aber noch nicht weitergelesen, aber das Prinzip an sich hört sich gut an.

...zur Frage

Zeitpunkt wann verkaufen

Habe eine Aktie gekauft die nun in kurzer Zeit 350 Prozent mit wenigen Nachrichten zugelegt hat. Bin mir nicht sicher um noch mal nach zu legen oder besser zu verkaufen. Wann sollte man verkaufen, wann ist der richtige Zeitpunkt? Es ist natürlich wie immer bei mir ein Pennystock.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?