welche Versicherungen sollte ein Selbständiger unbedingt abschließen?

1 Antwort

Zwingen sollte für einen Selbständigen die

*Krankenversicherung sein. unbedingt mit Krankentagegeld und vor allem Krankenhaustagegeld.

*Altersvorsorge ist so eine Sache. Viele Selbstädige schieben es auf die Zeit wenn es besser läuft und verschieben dann zu lange.

*Unbedingt die freiwillige Versicherung in der Berufsgenossenschaft wählen. Günstiger kann man sich nicht gegen Arbeitsunfälle versichern.

*Lebensversicehrung für die Lieben daheim, als preiswerte Risikolebensversicherung.

*Betriebshaftpflicht.

*Die Forderungsausfallversicherung, bzw. die Arbeit mit einem Factoringunternehmen, das die Forderungsausfälle abfedert, dürfte a) zu teuer sien und b) nehmen die keine Summe die ein kleiner Dienstleister hat. Lieber Mitgleid bei einer Auskunftei werden und dort abfragen.

Auslands- und Reisekrankenversicherung - werden Kosten von beiden erstattet?

Mein Freund hat eine Reiseversicherung die ihn sechs Wochen lang im Ausland absichert. Da er aber länger im Ausland bleibt hat er noch zusätzlich eine Auslandskrankenversicherung abgeschlossen (die ebenfalls ab dem erste Tag der Reise gilt). Wenn er jetzt innerhalb der ersten sechs Wochen krank werden würde und er dann Kosten auslegen müsste, wo kann er diese dann wieder erstattet bekommen? Wendet man sich zunächst an die Reisekrankenversicherung oder die Auslandskrankenversicherung? Oder spielt das keine Rolle (was würde ihn dann daran hindern, die Kosten von beiden Versicherungen wieder zu bekommen?)?

...zur Frage

Regress-Schutz leitende Angestellte

Liebe Kollegen, wer hat Ahnung von D&O Versicherungen? Ich soll einer Kundin diesbezüglich helfen, hab aber selbst leider keinen Schimmer von diesem Produkt !! Sie ist leitende Angestellte, aber nicht GF und auch nicht mit Prokura ausgestattet, verfügt allerdings über sehr weitreichende "Vollmachten" --- könnte also, da sie im Personalbereich des Unternehmens tätig ist, entsprechend großen Schaden anrichten. Gegen daraus evtl. resultierende Regressansprüche möchte sie sich absichern.

Kann sie selbst etwas tun, oder ist immer der AG der Versicherungsnehmer bei D&O Policen? Gibt es noch andere Möglichkeiten der Absicherung? .... Freue mich über kompetente Antwort !! ... :-)

...zur Frage

Sozialamt will in einer Lebensvers.(Betrieblich) als Begünstigter eingetragen werden.Dürfen die das?

Vers.Nehmer ist seit kurzem in einem Pflegeheim.Sozialhilfe zur Abdeckung der Heimkosten gestellt. Sozialamt verlangt Rückkaufwert einer Lebensvers. Nicht möglich, da es eine betriebliche Altersversorgung ist. Da der Vers.Nehmer sehr krank ist und die Ablaufzeit nicht erlebt, verlangt das Sozialamt die Änderung des Bezugsberechtigten. Ist das Rechtens, dürfen die das.? Es gibt noch zwei weitere Versicherungen (kleine) die aber abgesichert sind und ein unwiederrufliches Bezugsrecht besteht. Da will das Sozialamt wissen, wer die Bezugsperson ist. Muß ich Auskunft geben?

...zur Frage

Wer hat schon Erfahrung gemacht bei der Santander Bank bzgl. Zahlungsausfall durch unerwartete frühe Schwangerschaft?

Stecke mitten in einer Finanzierung eines Autos. Mein Partner und ich haben Jahre vergeblich versucht Eltern zu werden, aber nichts. Nach langem überlegen hab ich mich zu einer Finanzierung entschieden. Bisher kann ich super Leben, ohne einbüßen, trotz Finanzierung.

Nun habe ich erfahren, ich bin Schwanger. Mir ging direkt durch den Kopf, was mach ich bloß, wenn ich in Elternzeit gehe, mein Einkommen ist ja dann erstaunlich weniger wie im normalfall.

Gibt es da eine Versicherung für, da ich ja so gesehen Arbeitsunfähig bin für eine absehbare Zeit. Die in solch einem Fall einspringt? Bin echt am grübeln, wie mach ich was am besten .. Raten kürzen und Laufzeit länger oder was wäre für meine Situation am besten. Auto abgeben(verkaufen), zu großer Verlust vom Geld und bin auf dieses Auto angewiesen.

Villt hat hier jemand auch mal in solch einer Situation befunden und würde mich sehr freuen auf Hilfestellung bzw Infos. :(

Danke

...zur Frage

Gibt es Versicherungen für Ausfälle beim 450€ Job?

Es gibt ja Arbeitslosenschutzversicherungen, Krankentagegeldversicherungen, Beruufsunfähigkeit usw usf.

Aber immer nur für. Arbeitsplätze auf Lohnsteuer.

jedenfalls hab ich nichts anderes gefunden.

Gibt es also irgendeine Versicherung die mich in meinem 450€ absichern kann?

Ich bin weder Gesetzlich gegen Arbeitslosigkeit noch bei Krankheit abgesichert, im Falle einen Falles stehe ich nach 6 Wochen jeweils ohne Geld da.

Da muss es doch irgendwo privaten Schutz geben? Oder nicht?

wer hilft

?

...zur Frage

Verlängerte Neuwertentschädigung bis 48 Monate beim Auto- sinnvolle Zusatzversicherung?

Habt Ihr bei der Autoversicherung die verlängerte Neuwertentschädigung gewählt- sollte man bei Neuwagenkauf diesen Schutz mit einbeziehen -welche Versicherungen bieten den Zusatz günstig mit an?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?