Welche Versicherung zahlt auch Schäden durch Schlagregen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In Hausrat und Wohngebäude sind Leitungswasserschäden versichert, nicht also Schlagregen, auch nicht bestimmte Gebäudeteile wie z.B. Wetterseite. Ich kenne keine Versicherung, die solche Schäden übernimmt.

...aber ich :D

0

Wenn du die Probleme bei Windstärken unter 8 hast, wird es aus meiner Sicht richtig eng. Sonst könnte es sich höchstens um einen Sturmschaden handeln.

Allerdings stößt bei deiner Frage auf, dass du die Probleme öfters hast. So was versichert keine Versicherung. Ist ja auch keiner Versichertengemeinschaft zuzumuten. Vielmehr ist es so, dass du Gegenmaßnahmen ergreifen solltest, was in aller Regel auch möglich ist.

Falsch ;)

0

Was möchtest Du wissen?