Welche Versicherung deckt Dellen am Auto durch eine abfallende Eislawine ab?

3 Antworten

Ich habe diesen Schaden auch in der Nacht 6.1. 11 (extreme Wetterlage).Mein Auto hat die Motorhaube total kaputt (eigenes Haus hat aber sowieso mit Haus oder Hausvers gar nichts zu tun..Jetzt zu der Autoversicherung: angeblich ist dieser Schadennicht Teilkasko versichert, müsste Vollkasko nehmen -Folge-Rückstufung. Wie ich es bis jetzt festestellen konnte, ist es eine Grauzone und jede Vers. regelt es wie es will, da wortwörtlich hat es keinen drin.Über eine andere Idee würde ich mich sehr freuen!Danke!

Wenn Sie Glück haben dann trägt die Haus und Grundbesitzerhaftpflicht des Eigentümers hier die Kosten. Von einer Deligierung der Verkehrssicherungspflicht bei einer Dachlawine auf Mieter kann hier keine Rede sein. Solche Risiken lassen sich nicht auf Mieter überschreiben.(Schneeräumen vorm Haus läßt sich übertragen) Ansonsten KFZ Versicherer anfragen, manche Tarife zahlen diesen Schaden als Teilkaskoschaden. Somit umgeht man eine Höherstufung in der Vollkasko. Wenn dies nicht über die Teilkasko reguliert werden kann, sollten Sie vielleicht Ende des Jahres einen derartigen Tarif sich suchen.

Also bei Sturmschäden ist die Regelung, dass ab Windstärke 8 auch die Teilkasko zahlt, darunter nur die Vollkasko. Ich denke, dass es in diesem Fall ähnlich sein wird und dies ein Fall für die Vollkaskoversicherung ist.

Was möchtest Du wissen?