Welche Versicherung braucht man noch als Witwe?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eigentlich die gleichen, als wenn man allein lebend, bzw. ledig wäre. Zu berücksichtigen sind sicherlich auch . wie schon hier kommentiert - das Alter und Deine gesamte Lebenssituation.

Und dann kommt wieder mein Standardsatz: Man sollte da nichts empfehlen. Sagt man: "Die brauchst Du nicht" passiert morgen was, umgekehrt zahlst Du den statistischen Wahrscheinlichkeiten nach über Jahre Beiträge, ohne das was passiert. Das betrifft natürlich keine Versicherungen, bei denen eingezahlte Beiträge irgendwann wieder ausgezahlt werden.

Der Status "Witwe" ist als alleinige Auskunft über die Lebenssituation zu wenig um Ratschläge geben zu können.

Das kommt doch wieder mal auf Deine persönliche Situation als Witwe und Frau an ! Es gibt keine Versicherungen, die nur Verheiratete aber keine Witwen brauchen. Es gibt dann noch Versicherungen, die auf Dich allein umgeschrieben werden müssten: Haftpflicht, Rechtsschutz... aber ansonsten müsste man Dein Leben und Deine Wünsche berücksichtigen und von Haftpflicht, Hausrat, BU, Rente und Co alles mal beleuchten.

Welche Versicherung schließt man für eine Gitarre ab?

Oder anders gefragt: Braucht man für eine Gitarre überhaupt eine Versicherung? Die Gitarre, um die es geht, soll von unserem Sprössling mit in die Schule genommen werden und danach in die Gitarrenstunde. Da kann ja schon schnell mal was kaputt gehen. Fällt das unter Künstlerpech oder gibts da gute Versicherungen dafür?

...zur Frage

Kann man Versicherungen noch abschließen wenn es absehbar ist, dass man die Behandlung braucht?

Hallo, ich habe das Gefühl dass meine Weisheitszähne nicht mehr so lange bei mir bleiben wollen... Kann man eine Versicherung abschließen wenn man sich ziemlich sicher ist dass diese dann in kürzester Zeit greifen soll? Bzw. was sagen die Versicherer dazu?

...zur Frage

Wie stellt man fest, ob man eine Sterbegeldversicherung braucht und in welchem Alter?

Gibt es Kriterien, an denen man feststellen kann, dass man eine Sterbegeldversicherung abschließen sollte? Und wenn es sinnvoll ist, in welchem Alter sollte man diese Versicherung abschließen?

...zur Frage

Zahlen gesetzliche Kassen die Zahnspange für Kinder?

Müssen die Eltern da selbst (zu einem Teil?) die Kosten übernehmen, wenn ein Kind eine Zahnspange braucht? Gbit es ggf. Versicherungen die das abdecken? Ab welchem Alter des Kindes wäre das dann sinnvoll?

...zur Frage

Welche Versicherungen braucht man unbedingt?

Welche Versicherungen, bis auf die Haftpflichtversicherung, würdet ihr empfehlen bzw. als wichtig ansehen für jemanden der gerade in eine eigne Wohnung gezogen hat aber weder viel besitzt noch viel verdient.

Was braucht man unbedingt?

...zur Frage

Braucht man fürs Kind eine Sterbegeldversicherung?

Meine Eltern haben mir gesagt sie haben sowas für mich abgeschlossen-ich sollte das wiederrum auch tun für meine Kinder. Ist das üblich/Sinnvoll-wo kann ich mich zum Stand der Versicherung informieren,könnte ich mir diese auch auszahlen lassen, da sie ja für mich abgeschlossen wurde?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?