Welche Unterschiede gibt es zwischen Inflation, Deflation, Hyperinflation, Rezession und Depression?

1 Antwort

Inflation ist das Steigen der Preise. Man geht davon aus, das eine gesunde Wirtschaft ein langsam steigendes Preisniveau, hat. Eine Inflationsrate von bis zu 3,0 % gilt als nicht bedenklich. wird die Rate überschritten ergreifen die Zentralbanken Maßnahmen (z.B. Leitzinsen anhben).

Deflation ist das fallen der Preise. Das ist Wirschaftsschädlich, denn die Anbieter können ihre Waren nicht mehr mit Gewinn verkaufen, also wird die Produktion eingeschränkt, Arbeitsplätze gehen verloren und es endet in einer schweren Depression.

Eine Hyperinflation liegt vor wenn die Preissteigerungsrate bei 50 % und mehr pro Monat liegt. In Deutschland hatten wir das 1922/23.

Inder Rezession hat man einen Rückgang der Wirtschaft. Die Produktion sinkt, es kommt zu Kurzarbeit auf breiter Front und Entlassungen.

Die Depression ist die Steigerung der Rezession. die stgnation, oder der leichte Rückgang der Wirtschaft (Rezession), münden in einen massiven Produktionseinbruch und Massenentlassungen. Eine Depression in den großen Wrtschaftsnationen gab es zuletzt in der Weltwirtschaftskrise nach 1929.

warum verliert lira an wert?

die türkei hat die schnellst wachsende wirtschaft der welt aber denoch sinkt lira immer mehr.

ich habe gehört es gäbe extra firmen in amerika, die länder verpunkten, jenachdem wie die derzeitige situation dort ist. wisst ihr was darüber?

...zur Frage

EZB druckt Geld, Inflation auch in Deutschland?

Es ist sehr wahrscheinlich das die EZB geld druckt um die Staatsanleihen der Verschuldeten EU Länder aufzukaufen. Dies würde dann zu einer Inflation führen. Meine Frage ist aber ob diese Inflation nur in den verschuldeten EU Länder geben wird oder ob Deutschland auch davon betroffen wäre? Der hintergedankt ist meine Ersparnisse zu "leveragen" , eine Investition durchzuführen und dann von der Inflation zu profitieren.

...zur Frage

Inflation?Wie lange noch Zeit?

Suchen schon seit langer Zeit ein Haus zur Eigennutzung,bisher aber noch nicht das richtige gefunden.Haben auch viel Eigenkapital.Die Nachrichten,die man überall liest und hört machen uns total unsicher,wegen einer Hyperinflation oder Inflation.Wie lange könnte es dauern bis es soweit sein könnte.Habe jetzt Angst,das wir eine Immobilie kaufen,nur damit unser Geld weg ist.

...zur Frage

Was ist eigentlich so schlimm an einer Deflation?

Ich habe gehört, dass der Staat nicht nur die Inflation, sondern auch die Deflation mit allen Mitteln verhindern will. Warum ist das denn so? Eigentlich ist doch die Deflation gut da die Preise sinken, oder?

...zur Frage

Wie verhalten sich Fonds als Anlage während und nach einer Hyperinflation?

Ganz so pessimistisch bin ich dann doch nicht. Aber rein vorsorglich: was passiert mit Fonds bei einer Inflation? Kommt es auf den Fonds an?

...zur Frage

Rezession: welche Branchen sind Frühindikatoren bzw. die ersten, bei denen die Gewinne sinken?

Wenn eine Rezession naht bzw. kommt, welche Branchen leiden zuerst unter sinkenden Umsätzen und/ oder Gewinnen?

Die Medien- bzw. Werbebranche ist wohl so ein Sektor, an dem man zuerst erkennt, dass es bergab geht/ gehen kann.

Gibt es noch weitere?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?