Welche Unternehmen in Deutschland besitzen eine Monopolstellung oder sind auf dem Weg dahin ???

0 Antworten

Kann ein chinesisches Unternehmen die Einfuhrumatzsteuer als Vorsteuer abziehen?

Ein chinesisches Unternehmen exportiert Ware nach Deutschland. Die Ware wird in Deutschland an deutsche Kunden veräußert. Das chinesische Unternehmen muss eine Mehrwertsteuer erheben und diese als Umsatzsteuer an den deutschen Fiskus umleiten. Beim Import der Ware musste das chinesische Unternehmen bereits Einfuhrumsatzsteuer zahlen. Kann das chinesische Unternehmen die Einfuhrumsatzsteuer als Vorsteuer abziehen, sodass es letztlich nur die Umsatzsteuer auf die Warenverkäufe bezahlen muss oder sieht sich das chinesische Unternehmen mit einer Doppelbelastung konfrontiert, weil es zusätzlich zur Mehrwertsteuer auch die Einfuhrumsatzsteuer bezahlen muss? Mir ist bewusst, dass ein deutsches Unternehmen beim Warenimport die EUS als Vorsteuer abziehen kann. Obiges Szenario ist leider komplett anders.

...zur Frage

Freistellungsprinzip oder Anrechnungsprinzip bei Unternehmen in Luxemburg?

Ich würde gern im Homeoffice von Deutschland aus für eine Firma in Luxemburg als Angestellter arbeiten. Dabei muss ich nach dem Territorialprinzip in Luxemburg das Einkommen versteuern. In Deutschland gibts dann zur vermeidung von Doppelbesteuerung das Freistellungsprinzip und das Anrechnungsprinzip. Welches davon muss ich benutzen, oder darf ich mir eins aussuchen?

...zur Frage

Gibt es in Deutschland eigentlich noch irgend eine Form von Monopol?

Früher war es ja mehr oder weniger Gang und Gebe, dass es in vielen Wirtschaftsbereichen Monopole oder Kartelle gab. Ich frage mich, ob es an der ein oder anderen Stelle vielleicht auch heute noch Monopole gibt. Weiß jemand was?

...zur Frage

Wie lange darf ein Unternehmen seine Angestellten Kurzarbeit machen lassen?

Wie lange kann ein Unternehmen in Deutschland maximal Kurzarbeit durchführen. Darf es dann bei Ablauf direkt mit betriebsbedingten Kündigungen anfangen?

...zur Frage

1%-Regelung, Privatauto vorhanden?

Hallo,

ich betreibe eine gewerbliche Personenbeförderung.

In meinem Betriebsvermögen befindet sich ein VW Transporter für 8 Personen.

In meinem Privatvermögen befindet sich ein Audi.

Ich habe keine Familienangehörigen, die einen Führerschein besitzen.

Meine Frage:

Kann ich die Kosten für den VW Transporter in voller Höhe und ohne Anwendung der 1%-Regelung/Führen eines Fahrtenbuchs als Betriebsausgaben absetzen?

Vielen Dank

...zur Frage

Wohnsitz Deutschland, Limited Irland Besteuerung?

Wenn ein Steuerinländer wohnhaft in Deutschland ein Unternehmen im Ausland hat, so ist dieses nach bestimmten Vorgaben (Außensteuergesetz, Sitz Geschäftsführung/Gesellschafter) in Deutschland zu versteuern.

Beispiel:

Limited in Irland (Geschäftsführender Inhaber in Deutschland), wäre hier mit einer Kapitalgesellschaft gleichzustellen. Die Limited in Irland startet ein größeres Crwodfunding z.B. 100.000 EUR.

Fragen:

1) Welche Umsatzsteuer ist auf die Einnahme zu zahlen, die in Irland 23%, die in Deutschland 19% oder sogar beide?

2) Wenn das Einkommen in Deutschland wie eine Kapitalgesellschaft zu versteuern ist, welcher Hebesatz wird bei der Gewerbesteuer für Irland bzw. für das Ausland angesetzt? Oder wird der genommen, an dem der Gesellschafter seine Wohnadresse hat?

3) Wenn der Gewinn der Limited in Deutschland als Kapitalgesellschaft versteuert wird, ist dieser Gewinn dann auch noch zusätzlich nach dem irischen Körperschaftsteuersystem mit 12,5% zu versteuern?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?