Welche Unterlagen bei Steuererklärung beifügen (hab nur 1 Monat Ferienjob gearbeitet)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Richtig, einfach diese Lohnsteuerbescheinigung 2011 beilegen und die Daten von dort in Deine Steuererklärung eintragen.

Mit Elster kannst Du das schon vorab elektronisch schicken, aber wegen der Unterschrift und Nachweisen muss es sowieso noch per Post ans Finanzamt geschick werden oder persönlich dort abgegeben werden

So ganz einig bin ich nicht mit den Antworten. Elster wird doch online elektronisch unterschrieben. Die Lohnsteuer ist doch elektronisch beim Finanzamt angekommen, deshalb:: Erklärung am PC abschicken, sonst ist nichts mehr zu tun bei dieser einfachsten Steuererklärung.

Uns wächst alles über den Kopf- Wie sollen wir vorgehen? Arbeitslos, selbstständig ...

Hallo alle Zusammen.Ich hoffe sehr uns kann jmd weiterhelfen. Folgender Sachverhalt :Mein Lebensgefährte (31 J) war bis Ende Februar 09 im Angestelltenverhältnis.Er kündigte und war dann erst einmal zu Hause. Im November 2009 hat er sich dann arbeitslos gemeldet und natürlich eine Sperre bis März 2010 bekommen.Ende März hätte jetzt das erste Geld bezahlt werden sollen vom Amt, es kam aber bis heute nichts. Da wir in finanziellen Schwierigkeiten waren / sind, Hat er von Januar10 bis heute immer mal wieder für seine alte Firma gearbeitet und hat dann selbstständig auf eigene Rechnung abgerechnet. Natürlich inkl. Mehrwertsteuer. Diese 19% von jeder Rechnung haben wir auf ein separates Sparbuch gepackt um die Zahlung an das Finanzamt sicherzustellen. Es handelt sich im Januar 2010 um ca 1200 EUR, Feb um ca 500 EUR, März ca 600 EUR netto, im April ca 2000 EUR. ich werde bekloppt weil ich weis wie wichtig das alles ist, nur weis ich nicht wo ich anfangen soll. Arbeitsamt, Finanzamt? Wie / wo ist er krankenversichert? Rentenversicherung- an wen wenden wir uns da? Arbeitslosenversicherung? Sonstiges? Welche Selbstständigkeitform wäre die Richtige für einen Eventmanager? Scheinselbstständig weil er nur für eine Firma arbeitet?Kann das vorgeworfen werden?

...zur Frage

Rückgängigmachen von Erbausschlagung?

Ich habe vor ca. 20 Jahren auf mein Erbpflichtteil verzichtet, notariel festgelegt. Kann ich das heute noch widerrufen?

Wenn ja, kommen dann vom Finanzamt finanzielle Forderungen auf mich zu?

...zur Frage

Gibt es eine Höchstgrenze bei Bareinzahlung ?

Hallo erstmal,

weiß jemand von Euch, ob es eine Höchstgrenze bei Bareinzahlungen aufs Girokonto gibt, ohne in den Verdacht der Geldwäsche zu geraten ? Ich habe mal davon gehört, daß Banken da generell erst einmal mißtrauisch sind. Oder liege ich da falsch ?

Danke schonmal.

LG,lazyjo...

Vielen Dank schonmal.

LG,lazyjo...

...zur Frage

Umsatzkontrolle Konto?

Hallo,

kontrolliert eigentlich das Finanzamt/Bank den Umsatz eines Kontos? Ist das einfach so erlaubt? Irgendwie müssen die ja mitbekommen wenn leute einen riesen umsatz haben.

Würde mich mal interessieren. :)

...zur Frage

KK Beiträge 2016 in EkSt Erklärung 2017 relevant?

Hallo,

ich erstelle grade für meine Mutter (bezieht Altersrente, ü. 65J, freiwillig in der gesetzlichen KK) die EkSt -Erklärung 2017.

Auf der jährlichen KK Bescheinung über die gemeldeten Daten ans FA für das Jahr 2017 stehen geleistete Beiträge zu bestimmten Zeiträumen für 2017 und 2016 drauf (hab diese Daten mal in eine Excel Tabelle geschrieben, siehe Tabelle unten, Werte hab ich gerundet).

Sind die geleisteten Beiträge für den Zeitraum 01.12.16 - 31.12.16 in der EkSt Erklärung 2017 auch relevant oder lediglich nur die Beiträge für den Zeitraum in 2017?

...zur Frage

Steuererklärung abgegeben..wann kommt das Geld? (Arbeitnehmer von einem Sommerjob)

Habe quasi nur die Anlage N mit der Lohnsteuerbescheinigung abgegeben, also ausser dem Hauptteil selbstverständlich. WIe lange würde es denn dauern, wisst ihr das ?

Hab es vorher über Elster vermittelt und dann die Papiere persönlich abgegeben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?