Welche Unfallversicherung eignet sich zum Wandern in den Alpen?

4 Antworten

So gut wie jede mit den entsprechenden Bausteinen zum angemessenen Preis.

Praktisch ist die vom Alpenverein die beim Antrag der Mitgliedschaft inklusive ist. Hiermit bist du passend und ausreichend für eine Wandertour in den Alpen versichert.

Ach ja, die zahlt aber erst ab 20 % Invalidität und hat sehr eingeschränkte Leistungen (z.B. nur 25.000,- Euro bei 100 & Invalidität). Wieso kommen Sie zu dem Urteil "passend" und "ausreichend" ???

2

Hallo, worauf bezieht sich denn Ihre Frage ? Generell jede (siehe auch Kevin1905), meinen Sie vielleicht Bergungskosten o.ä. ? Da gibt es jede Menge die 50.000,- Euro und mehr bereit stellen.

VG,

Was möchtest Du wissen?