Welche Strafe droht bei einer Steuerhinterziehung?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r squizzy,

wir unterstützen keine Steuerhinterzieher auf unserer Plattform. Daher wurde diese Frage geschlossen.

Herzliche Grüsse

Jürgen vom finanzfrage.net-Support

4 Antworten

Da wird auch in Felix Austria nichts anderes passieren, als in "D."

Je nach krimineller Energie und weiteren Umständen , so zwischen 9-18 Monaten auf Bewährung. Dazu die Steuern zahlen und eine Bewährungsauflage in Geld.

Gehe mal davon aus, dass Du sehr viel von Deinem Geld verlierst.

Übrigens, genau weil Du Dein Geld "nur durch klicken" verdinest hast, könnte man der Auffassung sein, dass Du mindestens ebenso Deine Steuern zu zahlen hast, wie die, die jeden Tag 8 Stunden für ihr Geld hart arbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Österreicher die Steuern hinterziehen werden in Deutschland Regierungsoberhaupt:

http://www.sueddeutsche.de/panorama/einsicht-in-die-steuerakte-hitlers-schulden-1.657271

Einmal haben wir das mitgemacht, noch mal wollen wir nicht. Also zahl Deine Steuern!

Und: Schicken Dir Deine Kunden das Geld in bar per Brieftaube? Oder überweisen sie etwa aufs Konto? Informiere Dich mal darüber, dass das Bankgeheimnis in Europa nur noch in den Märchenbüchern steht. Über das Konto kriegen die Dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Warum auch?

Weil das Gesetz es so will.

was könnte mir passieren wenn ich dem Finanzamt dieses Geld nicht melde?

Möglicherweise eine Bestrafung wegen Steuerhinterziehung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Staatsanwaltschaft oder Finanzamt lassen sich von FF Deine Adresse mitteilen (die schauen nämlich auch hier rein) und dann zahlst Du mehr als Du verdient hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?