Frage von blume1989, 38

Welche Steuerklasse wählen (Student Ferienjob/ Vollzeitangestellte)?

mein mann und ich waren bisher beide studenten. da er in den ferien immer einen werkstudentenjob für 3 monate hat, hat er die steuerklasse 3. jetzt werde ich einen vollzeitstelle annehmen. und daher die frage ob ich die 3 und er die 1 nehmen soll? kann man sich die abzüge bei ihm über die steuererklärung zurückholen, da er student ist?

Antwort
von Primus, 30

Mir ist bei Verheirateten die Kombination der Steuerklasse 3/1 nicht bekannt.

3/5 und 4/4 sind mir eher ein Begriff.

Natűrlich besteht die Mőglichkeit, dass ich etwas verpasst habe, aber darűber werden mich unsere Steuerasse bestimmt aufklären ;-)

Kommentar von wfwbinder ,

Absolut richtig. Du bist auf dem Laufenden.

Kommentar von Primus ,

Schőn zu wissen. Danke ;-)

Antwort
von wfwbinder, 26

Entweder Ihr habt zukünftig beide die 4, oder der, der mehr verdient die 3 und der andere die 5.

In der Kombination 3/5 gibt es die Möglichkeit, dass Ihr nachzahlen müsst. Bei 4/4 nicht.

Kommentar von blume1989 ,

mein mann wird nur ca 3 monate einen ferienjob haben und dann arbeitet er wieder auf 450 euro basis. hat er bezüglic hder abzüge irgendwelche vorteile weil er student ist??

Kommentar von wfwbinder ,

beim 450,- Eurojob keine, denn da werden ja sowieso alle Abgaben pauschal durch den Arbeitgeber getragen.

Da wäre es sowieso klüger keinen 450,- Euro JJob zu machen, sondern lieber einen 540,- Euro Job, denn für den Arbeitgeber sind die kosten gleich hoch (auf die 450,- Euro zahlt er 32,- % Abgaben, auf die 540,- nur 9,35 % Rentenversicherungs-Arbeitgeberanteil. DEin Mann auch nur den Rentenversicherungsbeitrag.

Steuer wäre nach Deinen Einkünften zu kalkulieren.

Vermutlich ist bei den Verhältnissen (Du Volleinkommen, Dein Mann nur 3-6 Monate) Steuerklasse 3 für Dich, 5 für ihn günstig. Aber es kann eben zu einer Nachzahlung kommen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten