Welche Steuerklasse am besten?

2 Antworten

Da die Einkünfte so nah beieinander leigen eindeutig IV/IV.

könnt Ihr hier auch nachrechnen:

www.nettolohn.de

Es bietet sich jeweils die Steuerklasse 4 an. Aber egal, wie Ihr wählt, beim Lohnsteuerjahresausgleich oder der Einkommensteuererklärung wird die vorhergehende Wahl bei zusammenveranlagten Eheleuten korrigiert und auf einen Nenner gebracht.

Steuerklassen Wechsel im Elterngeldbezug?

Moin zusammen,

meine Frau und ich erwarten unser erstes Kind im Feb.18. wir verdienen beide identisch (Steuerklasse 4/4) und meine Frau wird 1.800€ Elterngeld erhalten. Können meine Frau und ich unsere Steuerklasse ohne weiteres während des Elterngeldbezuges in 3/5 ändern? Welche Auswirkungen kann dies haben? Im Bezug auf das Elterngeld bzw. auf die Steuerlast?

Dank + Gruß

...zur Frage

Steuerveranlagung bei Wiederheirat einer nicht-EU Ausländerin im Scheidungsjahr?

Hallo,

ich habe mich im April 2017 scheiden lassen. Meine Ex-Frau und ich sind in Deutschland unbeschränkt steuerpflichtig.

Anfang Dezember 2017 habe ich eine nicht-EU Ausländerin/Brasilianerin geheiratet. Sie war ab Ende November 2017 in Deutschland gemeldet. Insgesamt war sie ca. 4 Monate in 2017 in Deutschland. Sie hatte weder in Deutschland noch in Brasilien in 2017 ein Einkommen erzielt (Studentin).

Lt. meiner Steuersoftware ist meine neue Frau in Deutschland für 2017 nicht steuerpflichtig, d.h. ich könnte auch keine Freibeträge für sie absetzen, ist das richtig? D.h. ich kann mit ihr nicht zusammen veranlagt werden.

Könnte ich mit meiner Ex-Frau (da es ja noch das Scheidungsjahr ist) dann noch zusammen veranlagt werden, obwohl ich wieder geheiratet habe?

Ich habe zudem ein gemeinsames Kind mit meiner Ex-Frau, welches bei ihr lebt aber wir haben ein gemeinsames Sorgerecht, falls das relevant ist.

Ich hatte das Jahr über auch noch Steuerklasse III und V mit meiner Ex-Frau und im Dezember auf Steuerklasse IV gewechselt.

Ich möchte vermeiden dass ich "alleine" versteuert werde (d.h. Ex-Frau nicht mehr weil wiederheirat und neue Frau nicht weil nicht Steuerpflichtig?). Da beide Frauen wesentlich weniger verdienen würde ich auf alle Fälle profitieren wenn ich mit einer von ihnen die Steuer gemeinsam machen könnte.

Wie mache ich die Steuererklärung am besten in diesem Fall?


...zur Frage

Welche Steuerklassen sind für uns am besten?

ein ganz liebes hallo... ich benötige mal einen Rat und zwar... mein Mann und ich haben im Mai 2017 geheiratet...bisher hatte mein Mann Steuerklasse 1 ich bin Rentnerin jetzt hat mein Mann nach der Heirat die steuerklasse 4 bekommen... Ich dachte immer das verheiratete die steuerklasse 3 bekommen... mein mann verdient 2200 € brutto und ich habe eine bruttorente von 820 €. sollen wir es bei 4/4 lassen oder lieber 3/5 nehmen...wie fahren wir besser???

Danke für jede Hilfe

...zur Frage

Was ist besser Steuerklasse 3/5 oder 4/4

hallo ,ich meine Freundin und ich heiraten im Mai 2012 und wissen nicht welche Steuerklasse wir jetzt nehmen sollen. Meine Freundin verdient 1800€ Brutto im Monat und hat eine STRECKE AM Tag zur Arbeit von 21km.ich verdiene 4050€ Brutto im Monat und habe einen Dienstwagen zur Privaten Nutzung den ich auch mit versteurn muss auf mein brutto Gehalt oben drauf. Welche Steuerklasse ist besser ???? Habe gelesen das Mann bei der 3/5 bestimmt nachzahlen muss??

2Frage:

Kinder haben wir keine ,wir wollen aber in nächster Zukunft Kinder haben. Was wäre dann am besten wegen Elterngeld /Muttergeld u.s.w.

Es wäre Super nett wenn uns jemand helfen kann.

...zur Frage

Welche Steuerklasse brauchen wir ?

Hallo jedes Jahr mache ich Steuerjahresabrechnung mit einer Software. Nun laut Software sollen wir fast 800€ nachzahlen an das Finanzamt.

Wie finde ich raus welche Steuerklasse besser ist das Internet sagt mal dies mal das.

Mein Mann hat netto : 1700€ 1800€ monatlich Steuerklasse 3

ich habe netto 660€

Steuerklasse 5

bitte helft mir. Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?