Welche Sozialversicherungsbeiträge muss man als Rentner zahlen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

8,2 % GKV und Pflege sind zu zahlen. Bei Pflichtmitgliedern der KvdR bezieht sich diese Prozentzahl auf die gesetzliche Rente und betriebliche Altersvorsorge. Bei freiwilligen Mitgliedern in der KvdR sind die 8,2 % auf fast alle Einkommensarten zu zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
anitari 06.03.2012, 20:50

8,2 % GKV

GKV = GesetzlicheKrankenVersicherung nehme ich mal an?

8,2 % wo? Bestimmt nicht in Deutschland.

0
alfalfa 06.03.2012, 21:24
@anitari

Doch Du liest richtig. 15,5 % Prozent ist der aktuelle GKV Satz. 8,2 % sind aus eigener Leistung zu erbringen, der Rest zu den 15,5 Prozent wird als Zuschuss durch die DRV erstattet, so das im Saldo in der KvdR übrig bleibt.

0
anitari 07.03.2012, 08:37
@alfalfa

8,2 % sind aus eigener Leistung zu erbringen,

Also mein Mann, ich und Mio. andere Rentner in Deutschland "erbringen" den Beitrag zur GKV in voller Höhe.

0
alfalfa 07.03.2012, 10:01
@anitari

Sehen Sie mal auf ihrem Rentenbescheid nach. Dort muss der Zuschuss zur GKV erscheinen. Er wird zusammen mit der Rente ausgezahlt. Wenn nicht: beantragen!

0

Beim Rentenbezug zahlt man Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge.

Oder wie ist die Frage gemeint?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber was es da sonst noch alles gibt.. Wie sieht es damit aus?

Außer Kranken- und Pflegeversicherung nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?