Welche Sachwerte habe den geringsten Wertverlust?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In Sachwerte investieren?

Gold? unterliegt auch einem Kursrisiko udn weil es vorrangig in Dollar notiert wird spielt auch der Dollarkurs hinein.

Immobilien? Im einzelenen teuer udn daher von Dir schon ausgeschlossen

Aktien (auch Sachwert)? Hast Du wegen Kursrisiko ausgeschlossen.

Damit bleiben für Dich genaugenommen offene Immobilienfonds, weil dort Immobilien körperlich hinter stehen.

Oder auch die Aktien von Reits, börsennotierten ImmobilienAGs

Den geringsten Sachwertverlust, hat trotz Krise weiterhin die Immobilie, denn logischerweise wird Haus und Wohnen immer ein Bestandteil unseres Lebens sein, ausser wir gewöhnen uns daran unter der Brücke schlafen zu wollen. Trotzdem muss man auch da ab und an mit Verlusten rechnen die sich aber meistens ( siehe die USA) wieder auspendeln und verbessern, denn schon jetzt steigen die Immobilien in den Staaten schon wieder leicht an.

Was möchtest Du wissen?