Frage von RonRan, 11

Welche Rolle spielt ein Zweitmieter beim Wohngeldanspruch?

Da ich als Student kein Gehalt beziehe, steht meine Mutter als Zweitmieterin im Mietvertrag, um die Zahlung der Miete abzusichern. Ich lebe alleine dort und bin als "Nutzer" eingetragen. Bald beziehe ich Studienabschlusshilfe und somit steht mir theoretisch Wohngeld zu. 
Hat dies dennoch Auswirkungen auf meinen Wohngeldanspruch?

Antwort
von Gaenseliesel, 8

Hallo,

dies ist eine ungünstige Variante betr. Wohngeld für dich !

Die Vermieter wollen sich ganz einfach nur vor Mietausfällen schützen. 

Problemlos wird es um den vollen Wohngeldanspruch zu erhalten, wenn die Mutter einfach nur die Bürgschaft übernimmt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community