Welche Rentner können auf eine Steuerrückzahlung vom Finanzamt hoffen, muß man was unternehmen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Im fernsehen wurde gesagt, das die Finanzämter die fehlerhaften von amts wegen ändern.

Rentner die überhaupt Steuer bezahlt haben Hierzu zählen auch gut betuchte, die höhere Zinsen als jährlich 801/ 1602 led./vh. einnehmen und bei der Bank keine NV-Bescheinigung abgegeben haben.

Voraussetzung aber, der zu versteuernde Renten Anteil. liegt nach Abzug steuerminden- der Beträge (Kranken/Pfl.Vers. etc.) den Betrag von 8004/ 16008 led/vh., nicht über- steigt. Rückzahlung bei entsprechender Steuererklärung noch bis vier Jahre zurück möglich.

Was möchtest Du wissen?