Welche Rechte hat ein Inkassobüro?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Na ja, die dürfen ncihts besonderes, aber sie dürfen nerven. Keiner kann Jemanden daran hindern den man an der Tür abgewiesen hat, auf der Strasse spazieren zu gehen udn einem zu folgen, wenn man aus dem Haus kommt.

Solange die keine körperlichen Angriffe machen, oder eindeutige Drohhandlungen, oder -haltungen einnehmen, dürfen sie den Schuldner auch auf der Strasse ansprechen.

Es gab auch mal den "schwarzen Mann" der in einem schwarzen Frack mit Zylinder gekleidet, dem Schuldner nur wortlos folgte, bis der den Ansprach. Dann übergab er eine Visitenkarte mit der Adresse udn Tel.-Nr. des Inkassobüros udn eine Kopie der Aufstellung der Forderungen gegen ihn.

Die Inkassobüros oder Inkasso-Firmen müssen sich an geltendes Recht halten. Die meisten schüchtern nur ein, und auch das dürfen die nicht wirklich. Ich finde das alles nur eine Geldmacherei - die hohen Gebühren der Inkassofirmen sind schlichtweg übertrieben.

Muss die Tür bei Renovierungsarbeiten steht geschlossen bleiben.

Muss die Tür bei Renovierungsarbeiten steht geschlossen bleiben.

Hallo, wir haben kleines Problem, unsere Nachbarin unten, Renoviert die Wohnung massiv, die Badewanne, die Zimmern hat Sie zugeklebt mit der Folie. Die Tür bleibt auf, weil die Arbeiter sonst keine Luft bekommen, die ganze Feinstaub und Dreck fliegt aufs Treppenhaus und in unsere Wohnung, die Frau reagiert auf nichts, und die Arbeiter schicken uns ganz weit weg...

Meine Frage ist kann man da was machen? Und welche Rechte gibt es, ich brauche was konkretes wenn es geht, Gerichtsentscheidung oder Paragraphen.

-Kann man in diesem Fall Polizei rufen? Wie können wir uns wehren und dürfen wir es?

Weil die Frau immer auf Steit ist, Sie hat ca. 7 Wohnungen und ist gut Versichert auf jedes Schreiben Antwortet Anwalt, und wenn es zu Gericht kommt, tut Sie immer auf eine Arme Frau, Sie weint vom Gericht, macht auf Kranke-Arme Frau die jeder Mopt usw.

So sieht es aus. Für Antworten werde ich sehr dankbar sein.

...zur Frage

Gesetzl. Betreuung -Wohnung,Rechte?

Hallo,

Jmd in meinem Umfeld hat eine gesetzliche Betreuung. Diese gilt unter anderem für 'Wohnungsangelegenheiten'.

Heisst das, dass die Betreuung dazu verpflichtet ist, eine Unterkunft / Wohnung zu besorgen oder nicht ?

Ich dachte, das sei so. Bisher hat sich aber nichts getan und die zu betreuende Person sitzt vll. Bald auf der Straße.

Danke für die Antworten schonmal im Voraus!

...zur Frage

Mir steht ein Firmenwagen zur Verfügung, kann ich 0,30 € je km von der Steuer absetzen, wenn ich Dienstreisen mit meinem eigenen Privatwagen tätige?

ich glaube jetzt kann ich etwas mehr schreiben. Wie schon erwähnt steht mir ein Firmenwagen zur Verfügung, den ich und meine Frau auch privat nutzen dürfen und der mit 1% versteuert wird. Manchmal kommt es aber vor, dass ich auch Dienstreisen mit meinem privaten Cabrio tätige, da entweder meine Frau den Dienstwagen für längere Strecken nutzt oder ich im Sommer einfach nur das Cabrio genießen möchte und den Firmenwagen stehen lasse. Mein Arbeitgeber erstattet mir dann die km natürlich nicht, weil er mir für diesen Zweck ja den Wagen stellt.

Kann ich die dann entstehenden Fahrtkosten mit 30 cent als Werbungskosten in der Einkommensteuererklärung ansetzen?

Glaubt mir das Finanzamt diese Fahrten auch bzw. muss ich für den Privatwagen auch ein Fahrtenbuch führen? 

Meine Gegenfrage dazu: Wie weise ich dem Finanzamt überhaupt Dienstreisen nach, unabhängig vom Firmenwagen? Genau so könnte man dann auch die Dienstreisen mit dem Privatwagen nachweisen.

...zur Frage

Hat man bei einer Kündigung der Wohnung wegen Eigenbedarf irgendwelche Chancen?

Einem Freund von mir ist folgendes passiert. Er hat eine Kündigung seiner Wohnung wegen Eigenbedarfes bekommen. Als Frist steht in der Kündigung ein halbes Jahr, er müsste zum Dezember raus. Wegen der Arbeit müsste er aber ohnehin im Januar umziehen, es handelt sich also nur um den einen Monat, den er nicht lange genug in der alten Wohnung bleiben könnte. Hat er da irgendwelche Rechte oder muss er auf Verständnis der Vermieters hoffen?

...zur Frage

Plötzliche Inkassoforderung von Zyklop Inkasso

Hallo,

heute Morgen lag ein Schreiben von Zyklop Inkasso in meinem Briefkasten.

Dort ging es um einen Betrag in höhe von über 1700 Euro, die innerhalb von 14 Tagen gezahlt werden müssen. Ansonsten kommt der liebe Gerichtsvollzieher.

Total ahnungslos um was es überhaupt geht, habe ich dort angerufe. Angeblich sind Zahlungen an das Versandhaus Quelle offen, bei denen ich zuletzt 1996 etwas gekauft habe. Ich weiß aber sicher, dass JEDE Rechnung dort beglichen wurde.

Angeblich wurde ich 2010 schon von der Zyklop Inkasso angeschrieben. Ich habe aber mit Sicherheit nie ein Schreiben von ihnen erhalten.

Nach kurzem Informieren im Internet habe ich gesagt, dass sollte wirklich etwas offen sein (woran ich mich erinnern würde) es mittlerweile verjährt sein müsste. Sagt mir die Dame am Telefon, das ein Titel vorliegt. Habe natürlich sofort eine Kopie angefordert.

Meine Frage ist jetzt was ich tun soll. Natürlich erst mal abwarten ob wirklich eine Kopie des titels kommt aber kann ich sonst noch etwas tun? So wie ich das mitbekommen habe ist ein Titel etwas unanfechtbares. Sollte einer kommen, muss ich wohl oder übel zahlen.

Hab natürlich auch schon alle Unterlagen durchsucht aber habe bei meinem Umzug vor 2 Jahren gründlich aussortiert...Quelle ist pleite, ich habe seit 16 Jahren nichts mehr bestellt, was ich bestellt habe, habe ich bezahlt - und weg damit.

Für jede Antwort wäre ich wirklich dankbar. Bin etwas durch den Wind wegen dieser Sache..

Liebe Grüße

...zur Frage

Sterbegeldversicherung mit meiner Demenz kranken Mutter abgeschlossen ?

Hallo Leute ! Mama hat vor kurzen eine Sterbegeldversicherung abgeschlossen.Sie kann nicht mehr schreiben, ihren namen malt sie von einen Zettel ab,lesen geht auch nicht mehr. Als sie vor kurzen Geld abgehoben hat, dabei wird ihr geholfen. Man kennt sie da schon seit vielen Jahren, hat Mutter den Vertrag unterschrieben ( untermalt). Der Vertrag hätte doch gar nicht abgeschlossen werden dürfen oder? Das 4000 Euro von ihren Konto abgebucht wurden, hat sie nicht mal gemerkt.Mir ist es dann aufgefallen.Kann man den Vertrag auf Grund der Sachlage rückgängig machen? Wir wünschen allen noch ein frohe Ostern.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?