Welche persönlichen Kirchensteuerdaten übermittelt das Finanzamt der Landeskirche?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich weiß nicht, ob es hier jemanden mit besseren Informationen gibt.---

Vor längerer Zeit durfte ich mich bei einem Studentenjob mal damit beschäftigen, die Lochkarten der Mitglieder eines (evangelischen) Kirchenkreises zu sortieren.

Darin waren AFAIR keine wirklich schützenswerten Daten enthalten. Das intimste Datum war das der Geburt - und natürlich die Tatsache, dass sie in der Kartei enthalten war - der Mitgliedschaft in der Kirche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Finanzamt übermittelt keine Daten an die Kirchengemeinden bzw. an die Bistümer oder Landeskirchen oder wie auch immer die Dinger heißen.

Die Behörden die die Standesdaten verwalten, meist die Standsämter übermitteln Kircheneintritte und -austritte an die zuständigen kirchlichen Stellen.

Ich kann allerdings nur für BaWü sprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?