Welche Monate sind in der Regel gute Börsenmonate?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bekannt ist ja das Motto: Sell in May and go away. Soll bedeuten, dass man sich im Mai von seinen Aktien verabschieden kann und den Sommer geniessen soll. Natürlich kann man das nicht verallgmeinern, aber die Statistiken sind manchmal schon verblüffend. Auf der anderen Seite soll man im September wieder an die Börse zurückkehren, weil dann die starken Börsenmonate beginnen. In den USA sind statistisch betrachtet seit dem Jahr 1950 berechnet die Monate Dezember, November, April, Januar und März die besten Börsenmonate (in dieser Reihenfolge, S&P 500-Index). Ganz unlogisch ist dies eh nicht, im Dezember und im Januar erhalten Investoren Gelder, z. B. aus Weihnachtsgratifikationen, die dann teilweise auch investiert werden. Versicherungskonzerne erhalten ebenfalls neue Prämieneinnahmen, die sie ebenfalls teilweise an der Börse investieren.

Kann man Vermieter vorgeben, welchen Ablesedienst für Heizung er beauftragen soll?

Habe gestern im TV gesehen, daß es bei den Ablesedienste erhebliche Unterschiede gibt bei deren Preise. Gerade die großen, namhaften Betriebe sind oft teurer,als kleine Firmen, die oft nur ein Einmann-Unternehmen sind. Kann ich als Mieter also meinen Vermieter auffordern, den billigsten Anbieter zu suchen? Oder kann er hier frei entscheiden, die Kosten trägt ja auch der Mieter allein,oder?

...zur Frage

Verdacht auf Falschgeld - was tun?

Ich habe einen 50 Euro-Schein bekommen, der ein bisschen länger ist als ein normaler 50 Euro Schein. An der Seite hat er auch Kritzeleien von nem Stift, mit dem manchmal die Echtheit überprüft wird. Bin mir fast sicher, dass er falsch ist. Was mach ich denn jetzt? Ich kann sehr schlecht auf die 50 Euro verzichten, aber ausgeben kann ich den ja auch nicht. Gibt irgendwo Schadensersatz?

...zur Frage

Wo bekommt man tendenziell am meisten für seinen Gebrauchtwagen?

Wo bekommt man die besten Angebote, wenn man sein Auto verkaufen möchte? Ich weiß, dass man beim Händler gute Preise bekommt, wenn man es in Zahlung gibt. Was ist aber, wenn man einfach so das Auto möglichst gewinnbringend loswerden möchte? Es gibt halt so viele Betrüger, die versuchen einen über den Tisch zu ziehen...

...zur Frage

Deutsche Bank Festzinssparen

Ich möchte 20000,- EURO anlegen. Ist das Angebot (2 % auf 1 Jahr) eine gute Wahl

Welche Haken gibt es außer 1. man muss 3 Monate schriftlich vor Ablauf kündigen

Braucht man 2. ein Konto bei der Deutschen Bank, was wiederum mit Gebühren verbunden ist.

und auf was ist 3. zu achten.

Ich bin kein Kunde bei der Deutschen Bank und auch nicht gewesen.

DANKE

...zur Frage

Elterngeld und Steuerklassenwechsel?

Moin!

Leider beschäftige ich mich jetzt erst mit dem Thema - das Kind ist in einem Monat schon da. Naja, besser spät als nie.

Ich habe gelesen, dass das Elterngeld sich nach dem Nettogehalt des Zuhause bleibenden Elternteils richtet. Mehr Nettogehalt, mehr Elterngeld.

Meine Frau wird Zuhause bleiben - 24 Monate sollen es werden.

Karten auf den Tisch... Sie bekommt derzeit Brutto 2200€, was Netto bei ihr knapp 1500€ sind. Ich erhalte Brutto 3800€ und erhalte nach Abzug der Geldwerten Vorteile (Firmenwagen) noch etwa 1900€ Netto. Da wir ohnehin jährlich eine Steuererklärung machen, sind wir einfach beide in Steuerklasse 4 geblieben. Da ich oft dienstlich über 8 Stunden außer Haus bin, erhalten wir jährlich eine gute Rückerstattung.

Wenn ich es richtig verstanden habe, wäre es von Vorteil, wenn meine Frau nun in die bessere Steuerklasse 3 wechseln sollte und ich in die schlechtere Steuerklasse 5. Damit erhalten wir natürlich weniger Netto zum Leben, bekommen die Differenz aber ja mit der Steuererklärung dann ohnehin wieder.

Es würde sich aber dadurch rechnen, da meine Frau ja dann mehr Netto hätte und somit mehr Elterngeld erhalten würde.

Sind meine Informationen korrekt? Gibt es noch irgendwas zu beachten?

Hat vielleicht jemand, neben euren eigenen Tipps, ein Internetportal wo man das mal durchrechnen kann?

...zur Frage

Habe über die Fa. IFAS in Berlin die AKtie der Johnsen Oil vorbörslich gekauft!Sind die seriös?

Habe vorbörslich die Aktie der Johnsen Oil über die Fa. Ifas , Berlin gekauft und 200 Stücke in mein Depot gebucht bekommen. Habe eine 2.Tranche bezahlt jedoch noch nicht verbucht bekommen.... Ich habe nun schlechte kritiken darüber gelesen und wollte hören, ob noch jemand dort investiert ist und wer mir helfen kann ?

Bin ich Betrügern aufgelaufen? Gibt es eine gute Wirtschaftsdetektei in Berlin , die mir helfen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?