Welche Möglichkeiten hat man, bei schlechter Bonitätsauskunft einen Kredit zu bekommen ?

3 Antworten

Es kommt drauf an, worauf die schelchte Auskunft basiert. Wenn es ausgelaufenen Sachen sind, oder Kleinigkeiten wegen irgendwelcher Mobilfunkverträge, gbt es spezielle, aber trotzdem seriöse Institute, die man ansprechen ann.

Wenn es um einen Eintrag bezüglich EV geht, gibt es keine Chance.

In der heutigen Zeit haben es auch Banken nicht leicht, Kredite zu verkaufen - denn das müssen sie - ein Gespräch oder auch ein Angebotsvergleich bei mehreren Banken hilft, die eine oder andere Möglichkeit herauszufinden, welche Bank "leichter" finanziert. herzlichst Ihr Meinhard von Trautenstein

Bei einer Leasingbank liegt es dann nur noch an der Höhe der Anzahlung, wenn denn die Bonität nicht stimmt, also die Auskunft. Bei einer eidesstattlichen Versicherung ist es fast unmöglich, einen Kredit oder einen Leasingvertrag oder Finanzierungsvertrag zu bekommen. Ich weis von einem Fahrzeugleasing da hat ein Bekannter von mir das Teil geleast bekommen, da er 2000 Euro mehr Anzahlung geleistet hat. Schätze mal, das ist aber von Fall zu Fall unterschiedlich.

Brauche Rat, blick Vorausdarlehen und Bausparvertrag bei Wüstenrot nimmer, schlechter Kredit?

Brauche Rat, ich blick nimmer recht durch, was ich da bei der ehemaligen Victoria Bauspar AG (nun ja Wüstenrot) abgeschlossen habe. Es lief über die HypoVereinsbank. Habe zwei Kontoauszüge bekommen einen mit dem Bausparvertrag, da habe ich nun 8.200 Euro eingezahlt (Stand 31.12.09), bekam 85 Euro Zins, 21 Euro und 1 Euro gingen ab für Soli und Steuern. Da zahl ich mtl. 204 Euro ein. Auf dem 2. Kontoauszug steht Vorausdarlehen mit 68.000 Euro, da zahlte ich 2009 insg. 2652 Euro Zinsen, mtl. werden 204 Euro von mir abgebucht.. Das bleibt wohl auch so, bis der Bausparvertrag das Vorausdarlehen abdecken kann. War das eine normale Bau-Finanzierung? Mir kommt das eher wie ein schlechter Kredit vor. Zahle viele Zinsen für Darlehen (3,95 %, 2,50 %) und bekomme so wenig für den BV (1,25 %). Was haltet Ihr davon? Wenn Ihr noch Infos braucht bitte melden.

...zur Frage

Außerordentliche Kündigung Mobilfunkvertrag weil kein bzw. nur sehr schlechter Empfang?

Ich hatte mit dem gleichen Anbieter einen Festnetz- und einen Mobilfunkvertrag. Nach Umzug entstand folgende SItuation: Der Anbieter kann das Festnetz nicht anbieten, im Mobilnetz ist so ein schlechter Empfang, dass in der Regel längere Gespräche drei- bis viermal neu angewählt werden müssen. Als Hotspot kann das Smartphone nur genutzt werden, wenn es auf die Balkonbrüstung gelegt wird - aber auch dann setzt der Empfang teilweise aus.

Für den Festnetzanschluss hat der Anbieter eine außerordentliche Kündigung ermöglicht.

Obwohl auch die Gespräche mit der Hotline des Anbieters nur mit Unterbrechungen geführt werden konnten, wird keine außerordentliche Kündigung zugestanden.

Nach Bestätigung der außrorentlichen Kündigung für das Festnetzt kam nun auch noch die Mitteilung, dass der Mobiltarif erhöht wird, da es kein Kombitarif mehr ist.

Welche Möglichkeiten habe ich, doch noch eine Kündigung zu erreichen?

Vor allem habe ich keine Lust, für eine Leistung zu zahlen, die nicht geliefert wird!

Kann ich die Lieferung der Leistung einklagen, oder auf Schadenersatz klagen, wenn mir damit Aufträge verloren gehen (bin freiberuflich tätig)?

Oder ist die Tariferhöhung ein Grund zur außerordentlichen Kündigung?

Bin gespannt auf Eure Antworten.

Wilster


...zur Frage

Mit lohnabtretung zum kredit?

Hallo

Ich habe leider ein negativ Eintrag in der schufa Desshalb ich keinen Kredit bekomme.

Mit wurde von der von essen bank ein Angebot gemacht das es möglich wäre wenn ich eine freiwillige lohnabtretung einwillige.

Dies habe ich gemacht und auch von meinem Arbeitgeber genehmigt bekommen, ich habe den Vertrag unterzeichnet und mit meinen Unterlagen zur Bank geschickt.

Über credimaxx wurdeder Antrag gestellt wo man online den Status seines Antrages sehen kann. Erst stand dieser auf abgelehnt was auch korrekt war da er erst abgelehnt wurde und nach einem Telefonat mit einer Bank Beraterin wurde dieser manuell genehmigt auch dieses wurdebei credimaxx angezeigt. Nach Absenden des Vertrages zur Bank erhielt ich Post von credimaxx das die Anfrage bei der von essen bank abgelehnt wurde. Daraufhin rief ich die bank an die mir aber sagte das sei normal da dieser Antrag ja auch erst abgelehnt wurde ich aber trozdem das Geld bekommen würde. Online stand auch nachwievor manuell genehmigt.

Aber gestern ist der Status von genehmigt wieder auf abgelehnt gesprungen...da es jetzt Samstag ist kann ich niemanden erreichen um nachzufragen ob der Vertrag doch noch abgelehnt wurde.

Meine Frage ist einfach wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit mit einer lohnabtretung die vom Arbeitgeber schriftlich genehmigt wurde ein Kredit zu bekommen?

...zur Frage

Haus kaufen und dann alle Zimmer vermieten - Kredit?

Hallo,

ich habe die Idee, ein Haus zu kaufen mit ca. 10 Zimmern, um alle Zimmer zu vermieten. In einem dieser Zimmer möchte ich selbst wohnen. WC und Küche soll gemeinschaftlich genutzt werden.

Jetzt meine Frage:

Welche Voraussetzungen brauche ich, um von der Bank einen Kredit von ca. 300.000 Euro zu bekommen?

Sicherheiten habe ich keine. Außer eben das Haus selbst.

Ich habe lediglich 1.000 Euro monatliches Einkommen. Aber spielt das eine Rolle? Das Haus bzw. die Tilgung des Kredits würde sich ja einzig und alleine durch die Mieteinnahmen finanzieren. Ich rechne mal etwas schlechter... ziehe ich also Mietausfälle bzw. kurzfristige Leerstände ab, so gehe ich mal von 6 vermieteten Zimmern (statt 9) zu je 250 € aus. Das sind 1.500 € brutto. Ziehe ich noch Steuern und Abgaben ab, so sollten doch noch ca. 1.000 € übrig bleiben. Mit diesen 1.000 € möchte ich dann den Kredit tilgen. Das sind dann nach 30 Jahren= 360.000 €. Dann gehört das Haus also mir und ich habe eine schöne zusätzliche Rente.

Hat meine Rechnung irgendeinen Haken? Falls nein, warum macht das eigentlich nicht jeder?

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?