welche Kündigungsfrist bei Autoversicherung bei Verkauf des Autos?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da gibt es keine Kündigungsfrist. Der Versicherung nur den Verkauf mitteilen und fertig ist. Die schicken eine Abrechnung.

bei einem Autoverkauf gilt ein außerordentliches Kündigungsrecht, Du kannst die Versicherung also ab Abmeldung des Fahrzeuges kündigen.

ich sehe 2 verschiedene möglichkeiten: - abmeldung am verkaufs-/ übergabetag (durch dich): die zulassungsstelle meldet der versichung die abmeldung. am abgemeldeten tag endet die versicherung. die versicherung meldet sich ggf. bei dir, weil sie durch die meldung der zulassungsstelle nicht weiss, ob es sich um einen verkauf, eine stillegung, eine vorübergehende abmeldung etc. handelt. entsprechend wird zum abmeldetermin die versicherung abgerechnet. - verkauf und (vertrauen auf) abmeldung durch neuen besitzer: wie oben, wenn abgemeldet. nur geht man hier das risiko ein, für schäden durch den neuen besitzer zu haften. ggf. meldet der erst gar nicht ab oder um.

am besten in jedem falle der versicherung melden, dass man verkauft hat. sollte der neue besitzer mit deiner zulassung und damit versicherung weiterfahren, am besten der zulassungsstelle und versicherung den verkauf anzeigen, damit man im falle eines unfalles nicht zu haften hat.

sicherer ist allemal, das auto selbst bei verkauf abzumelden. der neue besitzer kann das auto z.b. mit einer roten nummer übergangsweise zulassen und damit bewegen.

Was möchtest Du wissen?