Welche Kreditkarte ist für einen länger Aufenthalt im nicht europäischen Raum geeignet?

1 Antwort

Hi, mit deinem N26 Konto bist du sicherlich schon gut dabei. Ein Upgrade auf You oder Metal würde ich dir nur raten, wenn sich dadurch deine etwaigen Bargeldabhebungen ausgleichen würden. Zahlungen per Karte in Fremdwährungen sind bei N26 im Free Modell ja sowieso kostenlos. Durch „You“ dann ja auch die Abhebung (seitens N26). Die Versicherungen bringen dir vermutlich nicht viel, da du sicherlich die maximal versicherte Reisedauer überschreitest.
Ansonsten schau dich doch mal nach einer Kreditkarte ohne Gebühren um (Payback Visa Flex+; Barclaycard Visa;...)

Was möchtest Du wissen?