Welche Kosten während und nach Probezeit absetzbar?

3 Antworten

Für die Steuererklärung würde ich dann einen Steuerberater hinzuziehen.

=> Ein Steuerberater ist für Dich overzised, in Bayern würde man großkopfert sagen. Arbeitnehmer wenden sich der Regel an einen Lohnsteuerhilfeverein. Steuerberater sind Unternehmen, Selbständigen und Führungskräften vorbehalten. Du wirst als Berufsanfänger eher nicht die Stundensätze und das Honorar eines Steuerberaters bezahlen können. Und wenn Du es doch machen willst, kannst Du das ganze Steuerguthaben vom Finanzamt direkt an ihn abtreten.

Hilfreich ist zB dies hier: https://www.vlh.de/

  • Absetzung doppelte Haushaltsführung / Kosten für das AirBnB
  • Absetzung Pendlerpauschale
  • absetzbare Kosten für den Umzug nach der Probezeit (Kosten Haushaltsauflösung, Transport, neue Möbel/Küche)
  • Unterschied, welche Wohnung ich als Erst-/Zweitwohnsitz anmelde / ob ich mich dort gar nicht anmelde (AirBnB)

Du kannst Dich einzig und allein mit einer Wohnungsgeberbestätigung bzw. mit einem Mietvertrag in NRW mit Zweitwohnsitz anmelden. Es fallen aber Zweitwohnsitzsteuern an. Diese sind auf der Homepage der jeweiligen Kommune nachzulesen. Fraglich, ob Dir ein AirBnB-Vermieter eine solches Schriftstück ausstellen wird. Erst dann wäre es eine doppelte Haushaltsführung.

Pendlerpauschale: Du kannst nur den direkten Weg von der Wohnung zur Arbeit absetzen. Und der muss, damit sich das steuerlich lohnt, länger als 15 km sein. Welches Verkehrsmittel Du wählst, spiel keine Rolle; zu Fuß wird auch mit 0,30 € bepreist.

Wie und was man in Sachen Umzugskosten absetzen kann? Darüber wird hier informiert: https://www.finanztip.de/umzugskosten/

Auch das ist interessant: https://www.finanztip.de/haushaltsnahe-dienstleistungen/

Die Küche selbst kannst Du meines Wissens nach abschreiben, das ist Deine Privatsache.

Küche .... nicht steuerlich absetzbar, meinte ich natürlich.

0

Okay, vielen Dank für deine Nachricht.
Das mit den Vereinen schaue ich mir noch einmal an. Ich hatte gelesen, dass sich der Steuerberater ab 50.000 brutto durchaus rechnen kann. Zumindest für die ersten 2 Steuererklärungen.
Die Anmeldung bezog sich vor allem auf die Wohnung zur Untermiete, die ich momentan ab einem noch unbekannten Termin in Aussicht habe.
Beim Umzug ging es mir darum, ob es sich noch um berufliche Gründe handelt, wenn ich erst nach der Probezeit umziehe.

0
@Tobi1994

Beim Umzug ging es mir darum, ob es sich noch um berufliche Gründe handelt, wenn ich erst nach der Probezeit umziehe.

JA!

0

"Steuerberater sind Unternehmen, Selbständigen und Führungskräften vorbehalten."

Das ist natürlich Unsinn, da ist nix "vorbehalten". Dass der StB für AN teurer kommt, ist allerdings tendenziell richtig. Liegt u.a. daran, dass der StB für evtl. Fehler haftet, der Hilfeverein dagegen nicht - Was in einem einfachen AN-Fall jedoch vernachlässigbar sein dürfte.

0
@Eifelia

Hey Eifelia, wir meinen dasselbe, drücken es nur unterschiedlich aus. Der StB steht natürlich allen offen, aber er ist wegen der Honorare nur für High Potentials und Selbständige sinnvoll.

Die Lohnsteuerhilfe kann bei gravierenden Fehlern ihre jeweilige Zulassung verlieren und die betroffene Filiale muss dann dicht gemacht werden. Ich meine, dass es sich beim VLH um ein Franchise-System handelt.

Wir sind uns schon einig, denke ich.

0
Es fallen aber Zweitwohnsitzsteuern an. Diese sind auf der Homepage der jeweiligen Kommune nachzulesen.

Gilt bis dato für weniger als 25 % der Kommunen.......

Nordrhein-Westfalen .........Zweitwohnungssteuer

bisher erheben 92 von 396 Kommunen die Steuer.

0

https://www.steuern.de/doppelte-haushaltsfuehrung.html

Wo sollten da jetzt steuerrechtlich betrachtet die Voraussetzungen der doppelten Haushaltsführung vorliegen?

Hey, danke für deine Nachricht. Ich bin in Leipzig in 3 Vereinen angemeldet, habe eine Dauerkarte beim örtlichen Fussballverein und würde in der Probezeit 2-3 mal nach Leipzig fahren. Außerdem für die Abgabe der Abschlussarbeit und Treffen mit dem Betreuer. Meine Freunde wären zu Beginn auch noch alle in Leipzig und die ersten 1,5 Monate wäre ich ja auch noch immatrikuliert. Ich dachte das wäre ausreichend als Alleinstehender, mindestens für die ersten 1,5 Monate.
Oder führe ich das ad absurdum, sobald ich die Wohnung nach 6 Monaten aufgebe, während ein Großteil der Bedingungen immernoch gegeben ist?

0
@Tobi1994

Entscheidend ist die Anschrift im Personalausweis, also die beim Einwohnermeldeamt für Dich geführte Adresse. Wenn dort Leipzig steht, dann ist alles safe.

Ist im Pass allerdings noch die Anschrift des Elternhauses hinterlegt, wird das mit der Doppelten Haushaltsführung NRW - > Leipzig nix. Dann müsstest Du quasi allein für Steuererklärung Quittungen über Nachhausefahrten zu den Eltern nachweisen, die so vielleicht nie stattgefunden haben. Das wäre ja sinnlos.

Spreche den AirBnB - Vermieter direkt zu einer Wohnungsgeberbestätigung an. Er würde sich somit einverstanden erklären, dass Du dich auf seiner Bude beim Einwohnermeldeamt mit Zweitwohnsitz anmelden kannst.

0

Für Sie als Alleinstehenden ist es schwieriger, nachzuweisen, dass in Leipzig der Lebensmittelpunkt liegt, besonders, weil Sie dort keine Familie haben - das ist allerdings Voraussetzung, um eine doppelte Haushaltsführung absetzen zu können.

https://www.steuernetz.de/lexikon/doppelte-haushaltsfuehrung

(Herunterscrollen bis "Lebensmittelpunkt")

Lebensmittelpunkt ..... weil Sie dort keine Familie haben

Das ist ein interessanter Aspekt! Der Fragesteller kann sich bereits jetzt an die Lohnsteuerhilfe wenden, um solche Fragen im Vorfeld abzuklären.

Die Konstruktion ist bei Stundenten in der Phase des Berufseinstieges sicher häufiger, ob das Finanzamt eine gutmütige Sicht auf die Dinge walten lässt .....??

Weiter unten erläutert der Fragsteller seine integrativen Mitgliedschaften in Leipziger Vereinen. Das dürfte das Finanzamt vielleicht gütlich stimmen. :-)

0

Was möchtest Du wissen?