Welche Kosten deckt eine Rechtsschutzversicherung ab?

2 Antworten

Also allgemein Betrachtet deckt die Rechtsschutz die Kosten für einen Sachverständigen. Aber wenn du am Unfall nicht Schuld bist, denke ich auch das die gegnerische Versicherung das übernehmen wird.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
unverschuldeter Autounfall ....
Wer zahlt den Sachverständigen?

Soweit die Schuldfrage eindeutig geklärt ist, so übernimmt ( wenn es sich nicht gerade um einen Bagatellschaden handelt ) die gegnerische Versicherung die Kosten. Dann kannst Du auch die Schadenabwicklung einem Anwalt übertragen.

Was möchtest Du wissen?