Welche Handwerkerrechnung ist steuerlich absetzbar??

0 Antworten

Ist eine Zahnzusatzversicherung steuerlich absetzbar?

Ist es möglich, eine Zahnzusatzversicherung bei der Steuer abzusetzen? Wo muss man diese angeben?

...zur Frage

Handwerkerrechnung nicht klar aufgeschlüsselt bei Material u. Arbeitsleistung- steuerlich Problem ?

Was tun, wenn die mir vorliegende Handwerkerrechnung nicht genau detailliert ist in Bezug auf Material u. Arbeitsleistung? Der Schreiner ist nicht willig, mir eine andere Rechnung auszustellen. Hab ich also Pech gehabt u. kann gar nix steuerlich geltend machen?

...zur Frage

Ist eine Handwerkerrechnung - Malerarbeiten in der Mietwohnung - steuerlich absetzbar?

Guten Tag! Wir sind Eheleute und müssen beim Finanzamt eine Steuererklärung abgeben. Mein Mann ist Rentner und ich berufstätig. Nun meine Frage: "Wir möchten demnächst unsere Mietwohnung renovieren/malern lassen. Kann die Handwerkerrechnung bei der Erstellung der Einkommenssteuererklärung berücksichtigt werden und worauf sollte man achten? Ich habe gehört, dass Arbeitslohn und Arbeitsmaterial getrennt auszuweisen sind; aber wie hoch darf die Rechnung sein, damit der Betrag steuerlich absetzbar ist?" Vielen Dank für eine Antwort und einen schönen Tag noch!

...zur Frage

Wenn ich als Musiker ein Musikinstrument kaufe, das ich als Hauptinstrument nutzen möchte, sind die Kosten davon steuerlich absetzbar?

Ich wechsele meine Gitarre aus, und wollte wissen ob der Preis (mehrere 1000e) steuerlich absetzbar ist, wenn nicht völlig, dann wie viel davon?

Ich spiele Konzerte, Unterrichte damit und nutze es nur selbst.

...zur Frage

Wie werden Immobilien zur Kapitalanlage noch steuerlich gefördert? Sind die Zinsen absetzbar?

Sind die Zinsen noch steuerlich absetzbar - macht eine Finanzierung ohne Eigenkapitaleinsatz dann nicht mehr Sinn?

...zur Frage

Handwerkerrechnung- Frage zu Arbeits und Materialkosten

Wenn in einer Handwerkerrechnung die Lohnkosten gesondert aufgeführt sind, ist dann die Differenz zum Netto-Endpreis lediglich durch Materialkosten zu erklären?

Also, wenn man z.B. für Maurerarbeiten 7000 Euro Netto zahlen soll, davon Lohnkosten 4000 Euro - kommen dann Steine, Mörtel etc. 3000 Euro?

Habe nämlich eine Rechnung (Maurer- u. Fliesenarbeiten) bekommen, in der die Lohnkosten nur ca. 40% der Gesamtsumme ausmachen (ohne Steuern).

Kommt mir komisch vor, da die Arbeiten IMHO nicht so kostenintensiv sind, was das Baumaterial angeht. (Fliesen selber besorgt - Rest Bauunternehmer)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?