Welche Grundlagen muss eine AG erfüllen, um Aktien auf einem weiteren Handelsplatz zu platzieren?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das sind eigentlich zwei Vorgänge, wenn es sich nicht um ADRs oder GDRs handelt.

  • Die AG gibt neue Aktien aus. Das passiert nicht in Bezug auf einen Handelsplatz, sondern beispielsweise durch eine Kapitalerhöhung generell. Dies wird durch das im jeweiligen Land anwendbare Gesetz für Aktiengesellschaften bzw. Kapitalgesellschaften geregelt.
  • Die AG führt ein zusätzliches Listing an einem anderen Börsenplatz aus. Dies wird dann nicht auf bestimmte Aktien begrenzt, sondern betrifft alle, die hier gelistet werden. Dies wird durch die Börsenregularien für das Listing von Wertpapieren durch die jeweilige Börse definiert.

Im Hintergrund muss man dann noch ggf. das Thema der Verwahrstellen bzw. Clearingstellen beachten. Im Prinzip sind jedoch Aktien mit der gleichen ISIN identisch handelbar. Man könnte also beispielsweise Aktien irgendwo kaufen (Verwahrstelle nicht notwendigerweise in Deutschland), auf eine Verwahrstelle in Deutschland (Clearstream) übertragen lassen, und dann diese Aktien wieder in Deutschland verkaufen.

Also wäre es hilfreich, zumindest zu wissen, wo die AG heute gelistet ist, und wo sie denn hin möchte. Außerdem stellt sich die Frage natürlich, was dieses Listing bewirken soll. Vielfach kann man heute über Broker ja bereits an verschiedensten Börsen handeln, die im Hintergrund sogar Übertragungen zwischen Clearstream und anderen Verwahrstellen ausführen.

Kann man Verlust geltend machen, wenn AG deren Aktien man hat insolvent und nichts mehr zu holen ist

Kann man einen Verlust steuerlich geltend machen, wenn man Aktien einer AG im Depot hat, das Unternehmen insolvent wurde und lt. Insolvenzverwalter keine Aussicht besteht noch Geld zu erhalten. Beispiel OAR Aktien!

...zur Frage

Welche Anlagestrategie soll ich bei drohender Zinswende wählen?

Ist der Minicrash an den Bondmärkten nicht ein deutliches Zeichen dafür, dass die Zeit niedriger Zinsen vorbei ist? Unmittelbaren Einfluss hat das auf Renten und darin investierende Fonds. Aber auch die Aktienmärkte werden bei steigenden Zinsen leiden.

Was sollte man denn auf Sicht von 2 Jahren anlagemäßig tun? In Aktien investiert bleiben oder besser in Erwartung fallender Kurse Liquidität aufbauen? Lohnen Rentenwerte noch und wenn ja, in welchen Regionen und Währungen?

...zur Frage

Clere AG Delisting Aktie halten?

Liebe Community,

ich bin Aktionär der CLERE AG (ehemalige Balda). Nun plant die Gesellschaft sich von der Börse zurückzuziehen. Der Hauptaktionär der CLERE AG hat allen Aktionären ein Übernahmeangebot in höhe von 16,33,-€ plus 1,00,-€ Abfindung gamacht. Nun meine Frage was passiert mit meinen Wertpapieren, wenn ich das Angebot nicht annehme sondern meine Aktien behalte nach dem Delisting? Die CLERE AG verneinte meine Frage, ob die Aktien nach Delisting Wertlos werden. Aber wo kann ich sie dann noch handeln?

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. Ich weiß leider nicht so richtig wie ich mich hier verhalten soll.

Viele Grüße

...zur Frage

Gibt es auch Aktien vom FC Bayern?

ES heißt ja auf fcb-AG. dann müsste es doch auch aktien geben oder?

...zur Frage

Versteuerung Aktienverkauf?

seit vielen jahren hatte ich Kontron Aktien im Depot, diese wurden dann im Sommer 2017 im 1zu1 gegen S&T Deutschland und in einem weiteren Schritt in S&T AG Aktien im Verhältnis 10 zu 39 getuascht, so dass aus 2000 Kontron Aktien 510 S&T Aktien wurden. Nun habe ich diese 510 Aktien verkauft und beine 1100€ Steuern zahlen müssen. kann das sein ??

...zur Frage

Aktien außerbörslich verkaufen?

Kann man Aktien die man in De gekauft hat, an der OTC in USA verkaufen ?

Ich frage deshalb, weil ich Aktien von dem Unternehmen gekauft habe( besser gesagt reingefallen bin) bei denen der Handel in Deutschland eingestellt wurde.

Aber an der OTC werden sie noch gehandelt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?