Welche Gemeinde in Deutschland hat die niedrigste Gewerbesteuer?

1 Antwort

Gut, Gewerbesteuer sind Ausgaben. Die kann auch sehr kräftig sein.

Aber hohe Gewerbesteuer gibt es auch fast nur an attraktiven Standorten. Und Standortfaktoren gibt es viele:

Günstige Miete, oder Grundstückspreise

Erreichbarkeit

Mitarbeiter

Es kommt auf die Art des geplanten Betriebes an.

Ein Internetunternehmen kannst Du auf irgeneinDorf setzen, wenn es eine entsprechende Internetversorgung gibt. Ebenso ein Callcenter, aber dazu sind Leitungen notwendig,wenn zu den Leuten nach Hause durchgeschaltet werden soll.

Für ein Fuhr- oder Lagereiunterehmen ist Autobahnnähe notwendig.

usw. usw.

Gewerbesteuer gering hilft nicht, wenn man direkt an einem großen Autobahnkreuz sein müsste und dieses 50 Kilometer Landstraße entfernt ist.

Wo zahlen große Kaufhausketten oder Restaurantketten eigentlich Gewerbesteuer?

Oder insgesamt Unternehmen mit mehreren Standorten in verschiedenen Teilen Deutschlands? Müssen die nur dort Gewerbesteuer zahlen wo das Hauptquartier bzw die Zentrale ist?

...zur Frage

Wie wird die Gewerbesteuer berechnet?

Aus meiner vorherigen Frage weiß ich jetzt, dass das Finanzamt einen Gewerbesteuermeßbescheid erstellt und die Gemeinde dann den tatsächlichen Gewerbesteuerbescheid und auch die Einnahmen daraus kassiert. Aber wieso wird das nicht alles direkt beim Finanzamt abgewickelt? Gibt es da Unterschiede bei den Berechnungen der Gemeinden?

...zur Frage

Muss man Gewerbesteuer zahlen, wenn man Photovoltaikanlage auf Dach installiert?

Als Betreiber einer Photovoltaikanlage wird man Unternehmer. Weiß jemand, ob man Gewerbesteuer abführen muss. Muss man überhaupt ein gewerbe anmelden?

...zur Frage

Immobilienverkauf. Wann wird die Gewerbesteuer fällig?

Ab wann muss man beim Immobilienverkauf Gewerbesteuer zahlen. Kommt es auf die Anzahl verkauften Häuser/Wohnungen an?

...zur Frage

Darlehenszinsen Gewerbesteuer § 4 Abs. 5b EStG

Hallo, wenn ein Gewerbetreibender ein Bankdarlehen bei der Bank aufnimmt, um die Gewerbesteuer- und Einkommensteuerschulden aufgrund einer BP zahlen zu können, gehören die Darlehenszinsen, die anteilig auf die Gewerbesteuer entfallen, zu den Nebenleistungen zur Gewerbesteuer nach §4 Abs. 5b EStG und damit zu den nicht abzugsfähigen Betriebsausgaben (ab 2008)?

...zur Frage

Gewerbesteuer von Privatkonto oder Geschäftskonto?

Ich muss für 2008 Gewerbesteuer zahlen (Einzelunternehmer). Seit 2008 gibt es ja die Neureglung: Die Gewerbesteuer ist eine Betriebssteuer, stellt aber keine Betriebsausgabe mehr dar. Wird die trotzdem weiterhin vom Geschäftskonto überwiesen oder jetzt vom Privatkonto? Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?