Welche Frist gilt zu beachten, um Antrag auf Teilzeit zu stellen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vielleicht solltest Du dem Chef etwas Zeit zur Planung geben und den Antrag zum nächstmöglichen Termin stellen,

Ich glaube, sein Dank würde Dir immer nachschleichen ;-))

Wende Dich mit dieser Frage ans Personalbüro oder an den Betriebsrat. Voraussetzungist aber immer, Dein Arbeitgeber ist überhaupt dazu bereit, Teilzeitarbeitsplätze anzubieten oder wenn er welche hat, dass dann auch einer frei ist.

Nur weil ein Mitarbeiter nicht mehr Vollzeit arbeiten will, ist ein Arbeitgeber noch lange nicnt gezwungen auch Teilzeitarbeitsplätze einzurichten.

bei meinem Job geht das nicht so einfach. Man kann nur Teilzeit bekommen, wenn die Firma mitspielt. Und dann sind die Regeln individuell gestaltet. Das macht jede Firma anders.

Ist nicht mein Spezialgebiet, aber so ein paar Grundlagen stehen schon mal in § 8 TzBfG: http://www.gesetze-im-internet.de/tzbfg/__8.html .

Und wenn ich den Absatz 2 richtig verstehe, muss das spätestens drei Monate vor Beginn geltend gemacht werden. Du bist also - rechtlich gesehen - zu spät dran. Wenn Ihr Euch trotzdem noch einigen könnt, bitte schön.

Was möchtest Du wissen?