Welche finanziellen Vorteile hat man von Erbpacht?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die Vergabe eines Erbbaurechts, wird fast immer von Institutionen, Kirchen usw. genutzt, die so das Eigentum des Grundstücks behalten.

Der Erbbauberechtigte braucht eben nur den Erbbauzins zu entrichten udn nicht den Kaufpreis zu zahlen.

Deine Annahme ist vollkommenrichtig, in Zeiten geringer Zinsen ist es für den Bauherrn kein Vorteil. er spar zwar die Tilgung, aber der Erbbauzins ist fast immer dynamisiert, also steigt während der Laufzeit mit dem Wert des Grundstücks.

Auch ist die Finanzirung des Hauses manchmal schwieriger, weil einige Banken ungern Bauten auf Erbbaugrundstücken finanzieren.

Bei Ablauf des Erbbaurechts ist das Haus dann weg. wenn es auch eine Entschädigung gibt.

Was möchtest Du wissen?