Welche Direktbank findet ihr besser? DKB oder Comdirect?

8 Antworten

Also ich bin bei beiden Banken, aber finde die DKB etwas besser. Es grht nur um Kleinigkeiten, aber es gibt Punkte da hat die DKB einfach die Nase vorne. Zum Beissoiel ist die DKB die erste Bank, die den Dispozins unter 7% gesenkt hat.

Daher mein Tip, DKB

Das ist ein recht dünnes Informationsmaterial für eine Antwort.

Unter "Konto" meinst Du sicher Girokonto. Bist Du Privatkunde? Die Comdirect eröffnet nämlich nur Privatgirokonten und nimmt es mit der Überwachung offenbar recht genau. Hier im Forum hatte vor einiger Zeit ein Freiberufler beklagt dass ihm von der CD das Girokonto gekündigt wurde weil er seine Umsätze darüber laufen ließ. Auch Vermieter sollen bei der CD unter Gewerbekundschaft fallen. Die DKB bietet zumindest für Vermieter Girokonten an.

Bei den Konditionen im einzelnen ist da wohl kein großer Unterschied. Wenn Du allerdings auch Geld anlegen willst, hat die CD bei ihrem Fondsangebot wohl die Nase vorn.

beide Banken nehmen nicht jeden. Ich denke hier an Selbständige.

Ich kenne beide Banken und habe bei beiden keine negativen Anmerkungen. In meinem Bekanntenkreise haben mehr die DKB als Bank. Und von denen hat sich noch keiner beklagt.

Flatex oder Comdirect?

Ich möchte ein Depot bei einer der beiden eröffnen. Bin mir aber nicht wirklich schlüssig, welche Bank ich am besten nehmen soll.

Da es mir hauptsächlich um passives Investieren und vorerst ETF-Sparpläne geht, würde ich Flatex bevorzugen. Wird ja von ziemlich vielen Vergleichsportalen in den Himmel gehoben. (großes Angebot, niedrige Fixkosten, meiste Aktionsangebote etc.)

Allerdings hat Flatex als relativ junger Einsteiger wesentlich weniger Kunden als Comdirect, weshalb mir die Entscheidung etwas schwer fällt.

Falls jemand eine Empfehlung hat oder Erfahrungen bei einem solchen Problem teilen kann, wäre ich sehr dankbar. ^^

Mein Gefühl sagt mir grundsätzlich immer in solchen Situationen: "Nimm das Risiko auf dich, wenn es annehmbar erscheint und es etwas zu gewinnen gibt." ^^

( Letztendlich sollte es ja keine großen Unterschiede geben und im Notfall kann man ja auch wechseln, aber trotzdem leider nicht ganz einfach...^^)

...zur Frage

Gebühren mit der Comdirect VISA beim Abheben in Deutschland - kann das sein?

Ich habe bei einigen Abbuchungen mit meiner Comdirect Karte in Deutschland Gebühren gezahlt. Dabei heißt es doch weltweites gebührenfreies Abheben mit der VISA Card. Kann das sein? Es wäre ja paradox wenn man nirgendwo etwas zahlt außer in Deutschland...

...zur Frage

Gemeinschaftskonto als "Und-Konto"

Hallo allerseits,

meine Freundin und ich möchten gern gemeinsam ein bisschen Geld sparen und hierzu ein Gemeinschaftskonto eröffnen. In verschiedensten Foren und auf vielen Internetseiten kann man von der grundsätzlichen Unterscheidung zwischen so genannten "Oder- bzw. Und-Konten" lesen.

Man findet auch bei einigen Direkt-Banken die Möglichkeit ein Gemeinschaftskonto, als "Oder-Konto" anzulegen, allerdings finde ich keine Informationen wo es die Möglichkeit gibt ein "Und-Konto" zu eröffnen.

Kennt jemand eine Bank die ein "Und-Konto" anbietet?

...zur Frage

Kann man bei einer Bank problemlos ein zweites Konto eröffnen?

Um Projektkosten für meine Arbeit zu verwalten hätte ich gerne ein zweites Konto damit sich dies nicht mit meinem privaten konto vermischt. Kann man bei einer Bank problemlos ein zweites Konto eröffnen?

...zur Frage

Konto bei comdirect, kann man Bargeld bei Commerzbank einzahlen? Gebühren?

Kann man bei der Commerzbank Geld auf sein comdirect Konto einzahlen? Verlangen die Gebühren oder ist es umsonst, weil die Banken ja eigentlich zusammen gehören?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?