Welche Besteuerung muss ich als doppelte Staatsbürgerin (US /deut) auf meine Renten (US und deutsche) erwarten und hängt es von meinem Wohnort ab?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die USA sind eines der wenigen Länder, die die Steuerpflicht an die Staatsangehörigkeit knüpfen. Das soll Dir aber keine Angst machen, denn durch entsprechende Abkommen ist dafür gesorgt, dass man nciht doppelt zahlen muss.

Allerdings kommt es vor allem auf den Wohnsitz an. Dort wo einen Wohnsitz hast, bist du auf jeden Fall unbeschränkt steuerpflichtig. Dort wo man keine Wohnsitz, aber Einkünfte hat, ist man beschränkt steuerpflichtig mit den Einnahmen in dem Land.

Dazu kommt, dass die Rente aus der öffentlichen Rentenversicherung, immer in dem Land besteuert wird, in dem sie gezahlt wird.

Da Du mehr Infos leider nicht geliefert hast, kann man nun leider nicht mehr schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?