Welche bedeutung haben Grundschuldzinsen?

1 Antwort

Es ist richtig, die Zinsen in der Grundschuld haben nur eine Bedeutung für das Darlehn, als höchtgrenze.

Es gilt der zinssatz aus dem Darlehnsbetrag.

Aber:

Ganz wichtig, wird durch einen Forderung- und/oder Grundschuldverkauf die Grundschuld allein verwertbar, gewinnt der Zinssatz ggf. Bedeutung. Ich kann als Inhabber der Grundchuld erstmal fordern, was in der Urkunde steht.

Was möchtest Du wissen?