Welche Baunebenkosten können auftreten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also wirklich, ganz schön faul, was ? ;-)

Such dir die Liste raus mit den möglichen Baukosten, ergänzend dennoch ein paar Hinweise für dich, weil ich heute so gut drauf bin.

Nach den Baukosten stellen die so genannten Baunebenkosten den mit Abstand größten Kostenfaktor dar. Diese Baunebenkosten bestehen aus vielen "kleinen" Kostenfaktoren, summieren sich allerdings auf einen Betrag von bis zu 20 Prozent der Gesamtkosten. Quelle: http://www.hausbaukosten.net/baunebenkosten/

Steuern nicht vergessen: Grunderwerbssteuer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wirklich schön: "Haunebenkosten"! Aber Abschreiben erlaubt der Lehrer noch oder?

Kennst Du schon eine Stichwortsuche? Die gibt es auch hier. Allerdings muss man das gesuchte Wort richtig schreiben, dann klappt das schon.

Aber nochmal zurück zur Fragestellung: Geht es um Baunebenkosten oder überhaupt um Baukosten (wozu auch die Baunebenkosten gehören)?

Welches Internetlexikon kennst Du? Da schon mal geguckt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfache, bequeme und nicht aussagefähige Frage. Meine einfache, aufschlussreiche und für Dich zunächst informative Antwort, Google zunächst selbst: Planungskosten Hausbau. Bei uns gibt es darüberhinaus genügend Beratungsstellen für einen Hausbau, auch dort kannst Du Dich, aber unter Vorlage von dem was Dir vorschwebt, genaueres erfahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

War nicht die Idee des Projekts, das selbständig herauszufinden? :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Googeln kommt bei Euch wohl erst nächstes Jahr dran?!???

http://de.wikipedia.org/wiki/Baukosten

Ach ja: Fünf Kästen Bier fürs Richtfest müssen auch noch bezahlt werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pauschal werden 10-15% für SONSTIGES anfallen, das ist immer so und wird gern vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?