Welche Bankenmodelle gibt es in Deutschland?

2 Antworten

Sparkassen, Volks- und Raiffeisenbanken, privater Bankensektor.

Eigentlich gibt es nur ein Bankmodell, die Unioversalbank, die eben alles anbieten. Aber es gibt dennoch spezialisierte Banken z.B. Hypothekenbanken bieten Darlehn für Immobilien- projekte an, aber keine Girokonten oder Wertpapiergeschäfte...sind meist aber Töchter von Großbanken oder Sparkassen, Volksbanken die dann das weitere Geschäft anbieten...Discountbroker die Wertpapiergeschäft betreiben, aber keine oder kaum Beratung anbieten und keine Hypotheken....

Was möchtest Du wissen?