Welche Banken bieten Girokonten zum Nulltarif?

4 Antworten

Also ich habe ganz gute Erfahrungen mit der Commerzbank gemacht, diese bietet ein kostenloses Girokonto an, sollte monatlich eine Einzahlung in Höhe von mindestens 1.200,- Euro vorliegen. Diese übernimmt auch bei Bedarf den Umzugsservice auf das neue Konto. Ähnliches gibt es übrigens auch bei der Postbank.

Also ich habe noch keine Bank gefunden, die Konten zum Nulltarif anbietet. Es sei denn, Du hast so viel Kohle, dass Du Dir die Gebühren auch leisten könntest. Aber vielleicht habe ich auch hier nicht die richtigen Banken vor Ort, oder ich trete nicht integer genug auf. Wünsche Dir viel Glück bei der Suche.

Einen richtigen Null-Tarif gibt es glaube ich nicht. Bei allen Banken, bei denen ich mich erkundigt habe, musste man immer ein Mindestguthaben aufweisen, damit das Girokonto kostenlos geführt wird.

Welche Banken bieten Schließfächer an?

Das tun ja meines Wissens nicht alle Banken. Kann man davon ausgehen, dass größere, bekanntere Banken Schließfächer anbieten? Und wenn ja, wird dies dann generell in allen Fillialen angeboten?

...zur Frage

Die IngDiBa meint, ich soll evtl. auch mit dem Girokonto zu ihnen wechseln, ich bin aber schon 35 Jahre bei der Sparkasse, würdet Ihr noch wechseln?

Guten Abend, die IngDiBa meinte (anläßlich des Gesprächs Baudarlehen), ich soll mir doch überlegen, ob ich nicht auch mit dem Girokonto zu ihnen wechsle. Aber ich bin schon ewig (so 35 Jahre) bei der Sparkasse. Ich kenn die Kontonummer in- und auswendig, es wäre echt komisch für mich das Girokonto zu wechseln. Auf der anderen Seite zahl ich bei der Sparkasse fast 5 Euro Kontoführungsgebühr jeden Monat, bei der IngDiBa wäre es wohl kostenfei und sie verlangen auch viel weniger für den Dispo. Aber sie unterhalten keine Filialen und wie das dann mit den Kontoauszügen und den Geld-Abhebungen läuft, ist mir noch nicht ganz klar. Von Online-Banking halte ich nicht so viel. Was würdet Ihr mir raten? Wechseln oder nicht?

...zur Frage

Wieso haben nicht alle Karten von Girokonten einen Chip?

Ich habe eine Karte zu meinem Girokonto auf der kein Chip ist. Weiß jemand womit das zu tun hat? Wenn ich einen Chip auf meiner Karte hätte, könnte ich damit die Gemeinschaftswaschmaschine bedienen...das wäre schon recht praktisch. Was kann ich tun?

...zur Frage

Was ist der Unterschiede zwischen Jugendgirokonto und Guthabenkonto?

Einige (bekannte) Banken werben ja damit, dass sie ein spezielles Girokonto für Jugendliche anbieten, das sog. Jugendgirokonto. Was genau ist denn bitteschön der Unterschied zu einem ganz normalen Guthabenkonto? Ist meiner Meinung nach doch genau das selbe, nur dass man dem ganzen einen anderen Namen gibt damit es sich besser an Jugendliche verkauft.

...zur Frage

Können Banken bei der Schufa sehen, wieviele Kreditkarten ich über das selbe Konto laufen habe?

Wenn ich eine neue Kreditkarte haben möchte, so muss ich doch unterschreiben, dass die Bank sich Auskunft bei der Schufa einholen darf, damit sie sehen kann. Kann sie dort aber auch sehen, welche Kreditkarten über welches Girokonto laufen? Kann die Bank also sehen, wie viele Kreditkarten über welche Girokonten laufen (angenommen ich hätte mehrere Kreditkarten und mehrere Girokonten)?

...zur Frage

Kontoeröffnung schon mit 15 Jahren ( minderjährig )?

Ich möchte gerne ein eigenes Girokonto eröffnen. Aber alle Banken bei denen ich bis jetzt gefragt habe, wollen die Unterschrift meiner Eltern, weil ich erst 15 bin. Wollen alle Banken die Unterschrift der Eltern haben, wenn ein Minderjähriger ein Konto eröffnen will? Und warum ist das so?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?