Welche Banken bieten Girokonten zum Nulltarif?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also ich habe noch keine Bank gefunden, die Konten zum Nulltarif anbietet. Es sei denn, Du hast so viel Kohle, dass Du Dir die Gebühren auch leisten könntest. Aber vielleicht habe ich auch hier nicht die richtigen Banken vor Ort, oder ich trete nicht integer genug auf. Wünsche Dir viel Glück bei der Suche.

Also ich habe ganz gute Erfahrungen mit der Commerzbank gemacht, diese bietet ein kostenloses Girokonto an, sollte monatlich eine Einzahlung in Höhe von mindestens 1.200,- Euro vorliegen. Diese übernimmt auch bei Bedarf den Umzugsservice auf das neue Konto. Ähnliches gibt es übrigens auch bei der Postbank.

Es gibt einige Banken, welche keinen Mindestgehaltseingang oder Kontostand voraussetzen: netbank, DKB, 1822direkt, ING-DiBa. Auf http://www.kostenloses-konto.net/girokonto-vergleich.html findest Du mal einen detaillierten Vergleich dazu. Wichtig: immer alle Gebühren vergleichen, nicht nur auf den Wegfall der Grundgebühr achten.

Wie alt bist du denn wenn ich fragen darf? Währen Ausbildung und Studium (bis einschließlich 25) kriegt man nämlich bei den meisten Banken (z.B Commerzbank oder Dresdner Bank) ein Girokonto zum Nulltraif.

Einen richtigen Null-Tarif gibt es glaube ich nicht. Bei allen Banken, bei denen ich mich erkundigt habe, musste man immer ein Mindestguthaben aufweisen, damit das Girokonto kostenlos geführt wird.

Bei der Wüstenrot Bank bekommst du ab dem ersten Euro Guthabenzinsen und bezahlst keinerlei Gebühren. Auch eine Mastercard ist kostenlos dabei. Nachteil: nur ca. 2.000 Geldausgabeautomaten (Cashpool-Gruppe). Ein Konto kannst du bei jedem Wüstenrot-Berater oder bei der Württembergischen Versicherung eröffnen oder online (www.wuestenrot.de)

Die DKB bietet beispielsweise so ein kostenloses Girokonto an. Allerdings gibt es noch mehr Anbieter. Google doch einfach mal nach kostenlosem Girokonto. Oder findest zumindest Seiten, die eine Übersicht über solche Konten bieten. www.321finanzcheck.de gibt da einen recht guten Überblick. Hoffe ich konnte dir helfen. Gruß, S.

Was möchtest Du wissen?