welche Bank steht hinter dem Quelle Versandhaus bei Finanzierungen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vermutlich de KarstadtQuell Bank, die gehört schließlich zum Konzern.

Ausserdem wenn sie mir Geld geben ist für mich nur Entscheidend was ich zu zahlen habe.

Auch wenn sie seriös ist, können die Zinsen aber trotzdem hoch sein.

Also ruhig mal vergleichen, ob irgendwo anders eine Finanzierung nicht günstiger ist.

Und nun noch als kleine Frage: wenn man sich etwas nicht leisten kann, sollte man es sich auch nicht kaufen.

Kredite für Sachen mit bleibendem Wert: ok

Kredite für Sachen, die im Wert verlieren: nein

Ohne jetzt hier eine Bergpredigt halten zu wollen: In 2 oder 3 Jahren ziehst Du in eine andere Wohnung oder trennst Dich von Deinem Freund. Oder Du willst den Kredit mit Deinem Nebenjob abbezahlen oder kannst das Geld gerade so monatlich zusammenkratzen.

Nun trennt ihr euch, oder der Job fällt weg oder Du wirst schwanger.

Dann hast Du einen Kredit für eine Küche an der Backe und weiß nicht mehr, wie Du ihn zahlen sollst.

Denk nochmal drüber nach....

ich denke nicht, dass sich quelle leisten kann, unseriös zu agieren. das würde schnell die runde machen. vor allem: was kann dir aus deiner sicht passieren? auch wenn es weniger seriös ist? die leihen dir geld, nicht umgekehrt.

früher war es die norisbank. ob es die noch immer ist, weiss ich nicht. mit der norisbank hatte ich damals gute erfahrungen gemacht.

Soviel ich weiß, ist das die Noris-Bank, war es zumindest früher!!!

Hab nochmals bei Quelle.de nachgeschaut und dort nichts zur finanzierenden Bank gefunden.

Aber ein paar Berechnungsbeispiele mit folgenden Zinssätzen:

==> Effektiver Jahreszins 7,82%

==> Effektiver Jahreszins 15,27%

==> Effektiver Jahreszins 14,82%

Das ist alles, aber kein günstiges Angebote...

Das ist seriös, mach Dir da mal keine Gedanken, Quelle ist ein sehr renomiertes Unternehmen. In jedem Falle sind die Finanzierungsangebote sehr interessant.

Was möchtest Du wissen?