Welche Bank empfehlt Ihr mir für einen Wechsel meines Girokontos mit hohem Dispo? Gern mit Filialen.

5 Antworten

Dein Vorhaben ist zum Scheitern verurteilt. Kreditreiterei per Dispo wird keine Bank mitmachen. Frag lieber nach einem ganz normalen Ratenkredit. Der ist ohnehin billiger.

Die günstigeren Dispozinsen haben meist die Banken, die kein großes Filialnetz haben, denn damit sparen sie kosten. Wenn Du auf Filialen Wert legst, dann solltest Du es bei folgenden Banken versuchen: Volks- und Raiffeisenbanken, Deutsche Bank, Commerzbank, Postbank.

Suche zuerst einmal Kontakt zu einer Schuldnerberatung, denn so wie sich Dein Vorhaben liest bist Du gerade dabei Die Schuldenfalle zuschnappen zu lassen. Offensichtlich willst Du die bisherige Bank wechseln, weil diese Dein Überziehungsverhalten nicht mehr akzeptiert. Erstaunlich ist auch, dass Dein Ansinnen die Höhe der Dispozinsen völlig aussen vor läßt.

Darf die sparda Bank den Dispo erhöhen und senken wie sie will?

Hallo! Ich hoffe sehr hier Hilfe zu bekommen. Das Konto meiner Freundin, mit der ich seit 4 jahren zusammen Wohne, dient als Haushalts-bzw Lohnkonto. Das heißt jeden Monat kommen beide Löhne auf dieses Konto und Miete und sonstige Fixkosten werden davon abgebucht. Nun sind wir in die blöde Lage gekommen unseren Disporahmen völlig auschöpfen zu müssen (7000 Euro). Wir erhielten weder einen Brief noch einen Anruf dass dies ein Problem sei. 2 Monate lang kam unser Lohn, es wurden unsere Rechnungen bezahlt und jeden Monat sind wir ca. 200 Euro runtergekommen. Plötzlich schreibt der Kotoauszugautomat dass der Dispo auf 6000 Euro gesengt wurde und keine Auszahlung möglich sei. OK.echt hart aber wir haben zusammengebissen und 2 Wochen keinen Cent gehabt. Neuer Monat, neue Überaschung. Wir haben weder Pfändungen noch sonstiges. Keine Schufa-Einräge...nichts! Und auch kein Schreiben der Bank. Als wir am 5.diesen Monats am Automaten standen hieß es wieder: keine Auszahlung möglich!!! Der Kontoauszug verriet uns auch den Grund. Die Bank hatte nun den Dispo um weitere 1400 Euro gekürzt und geschrieben dass wir die Differenz(1400!!) Euro schnell ausgleichen sollen. Jetzt haben wir keinen Cent nichts zu Futtern und die Fixkosten sind auch zurückgegangen. Der Hammer!! Meine Frage: Darf eine Bank ohne Rücksprache den Disporahmen nach belieben erhöhen und senken? LG

...zur Frage

Lohnt sich ein Kredit bei einer Bank, der Disposchulden ablöst?

ich habe das Problem, bei der Bank immer im Dispo zu stehen. Und der ist teuer - wie man weiss. Sollte ich bei der Bank nach einen "normalen" Kredit fragen, um die Disposchulden loszuwerden? Und in dem Falle dann alle zusammennehmen und die Schulden wirklich abzustottern?

Oder ist ein solcher Kredit auch nicht günstiger als ein Dispo? Ich will die Schulden so bald und günstig wie möglich von der Backe haben.

...zur Frage

Dispokreidt was tun?

Hallo erstmals hab letztes jahr noch gearbeitet und hab von meiner bank einen dispo bekommen und zwar mein 3faches gehalt ! einen Kredit hab ich nicht bekommen obwohl ich einen habe n wollte ging nur der dispo kredit . Jetzt bin ich arbeitslos geworden und die bank verlangt das ich binnen einem monat meinen dispo von 4500 euro ausgleiche da das nicht geht und die bank mir bei ihrem beratungs gespräch nicht helfen konnte und sich auf eine tilgung von 100 euro nicht eingelassen hat , muss ich wahrscheinlich eine privat insolvenz beantrgen ?? ich weiß keinen anderen ausweg darf ich dadurch meine bank unter druck setzten weil dann kriegen sie ja keinen cent. vielen dank für die hilfe brauch sie dringend

...zur Frage

Hohe Disposchulden bei Sparkasse mit 12 %, würde Girokonto wechseln, gibt neue Bank hohen Dispo?

Hallo, ich habe hohe Disposchulden bei der Sparkasse, die nehmen 12 % Zinsen dafür. Ich würde das Girokonto gerne wechseln, aber ich zweifle, ob die neue Bank mir gleich einen hohen Dispo einräumen würde, den bräuchte ich aber, um den Dispokredit bei der Sparkasse abzulösen. Was meint Ihr bzw. was ratet Ihr mir? Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?