Ich möchte meine Bank wechseln, könnt Ihr mir eine empfehlen?

9 Antworten

Bin seit vielen Jahren bei der Volksbank.

Es gibt nicht die Volksbank oder die Sparkasse. Alle sind jeweils rechtlich unabhängig und können ihre Gebühren und Zinsen frei gestalten. Zudem gibt es bei den Genossenschaftsbanken auch noch ortsübergreifende Institute, wie z. B. die Spardabank West.

Ob an Deinem Wohnort überhaupt Filialbanken in Frage kommen, hast Du nicht verraten. Ich verstehe auch nicht, warum Du in möglichst "vielen" Filialen Geld einzahlen willst (regional viele Filialen hat z. B. die Berliner Bank; überregional viele Filialen haben die Deutsche Bank, Commerzbank und Postbank).

Daher vielleicht einige weitere Anmerkungen. Vielleicht kannst Du Dich damit anfreunden, die Girokonten (mit Bankkarte) von der Versorgung mit Kreditkarte und Tagesgeldkonten zu trennen. Kredite scheinst Du ja nicht aufnehmen zu wollen. Es gibt kostenlose Kreditkarten ohne Girokonto, solange Du dort nicht ins Minus gerätst, z. B. Barclaycard. Geldabheben kostet aber Gebühren.

Einen Marktüberblick aus dem Jahr 2014 findest Du unter:

https://www.test.de/Girokonto-Praemien-fuer-Neukunden-wann-ein-Wechsel-lohnt-4702458-0/

Mit einem Konto bei der Comdirect Bank kann man in jeder Commerzbank einzahlen.

Bei der DiBa kann man bei Degussa Banken einzahlen.

Bei anderen Direktbanken funktioniert das sicher ähnlich. 

Du müsstest mal nachschauen, welche Banken bzw. Filialen in Deiner Nähe sind und welche für Dich am besten zu erreichen sind.

Mit einem Konto bei der Comdirect Bank kann man in jeder Commerzbank einzahlen.

Aber künftig (ab 15.2.16) nur noch drei Mal pro Jahr kostenlos, jede weitere Einzahlung kostet dann 1,90 Euro.

0

Bei der DiBa kann man bei Degussa Banken einzahlen

... und das ist nicht mehr aktuell.

Stattdessen bietet die ING-Diba jetzt kostenlose Einzahlungen in den Filialen der Reisebank an, aber nur für Beträge von mindestens 1000 bis maximal 25000 Euro.

0
@Rolf42

Oh, ok, danke für die Info, das wußte ich noch gar nicht!

0

Die hier bereits genannte ING-Diba kann ich auch empfehlen. Da ist nicht nur die Kontoführung kostenlos, sondern auch die Maestro-Karte und die Visa-Kreditkarte. Diese Visa-KK hat die Besonderheit, daß man tatsächlich an allen Geldautomaten mit Visa-KK kostenlos ausgezahlt bekommt.

Allerdings: Das ist eine Internetbank und Geld EINzahlen ist da ein gewaltiges Problem.

Im übrigen: Sofern Du ein Geschäftskonto brauchst (die Frage nach der Einzahlmöglichkeit deutet darauf hin), bist Du bei der ING-Diba und bei nahezu allen anderen Direktbanken an der falschen Adresse. Die eröffnen nur Konten für Privatkunden.

Die norisbank bietet alles was Du brauchst. Kostenlose Kontoführung, kostenlose Kreditkarte, kostenlos Geld einzahlen bei Deutsche Bank Filialen, Weltweit kostenlos Geld abheben.

Die comdirect bietet praktisch auch alles, allerdings sind Bargeldeinzahlungen nach der 3. kostenpflichtig.

Vielleicht auch noch einmal in einen Kontovergleich schauen: http://www.kontorat.de/girokonto-vergleich/ Hier wird neben comdirect und norisbank auch die Postbank genannt, bei der man in den Filialen der Post Geld einzahlen kann. Allerdings sind dort die Möglichkeiten des Geldabhebens etwas eingeschränkt. Beispielsweise gibt es keine kostenlosen Auslandsabhebungen

0

also nach bisherigen Recherchen sagt mir die Comdirect Bank am ehesten zu. dort kann man kostenlos bei jeder commerzbank bargeld einzahlen und diese gibt es allein in meiner stadt 3 mal. Einzahlen ist bei der Ing Diba genauso schwierig wie bei der DKB + bei der DKB nur die Kreditkarte tatsächlich gebührenfrei ist und man kann gewiss nicht überall mit der kreditkarte bezahlen.

dhilmer: Wolltest Du eine eigene Antwort auf Deine Frage geben oder eine bestimmte Antwort kommentieren?  Im letzteren Fall nutze besser die Funktion Kommentieren, weil dann der entsprechende Beantworter auch benachrichtigt wird.

1

... bei der DKB nur die Kreditkarte tatsächlich gebührenfrei ist und man kann gewiss nicht überall mit der kreditkarte bezahlen.

Bei der DKB sind VISA- und Girocard gebührenfrei.

Für kostenlose Auszahlungen verwendet man die VISA-Card, zum Bezahlen ist es egal (je nachdem, was akzeptiert wird).

0
@Rolf42

Ja wollte allgemein antworten. ;-)

Ich möchte am liebsten alles in einer Bank haben. 

DKB fällt raus weil ich dort praktisch 5 karten benötigen würde. 2 x ec-karte für 2 getrennte Konten (privat- und Firmenspesenkonto) und 2 x Kreditkarte für beide Konten um kostenlos Bargeld abheben zu können + eine weitere karte für ein Konto wo ich Bargeld einzahlen kann. 

Wie erwähnt wäre die comdirect eine gute Lösung für mich gewesen. Bei dieser habe ich aber nun erfahren das in Zukunft dort nur noch max 3 mal im Jahr kostenfrei Bargeld eingezahlt werden kann.

Wie sind die Erfahrungen mit der Norisbank? Dort gibt es keine Konto- oder Kartengebühren, kostenfreie Kreditkarte,  kostenlos geld abheben bei allen cash-group automaten/shell tankstellen, kostenlos geld einzahlen bei allen DeutscheBank Automaten/Filialen.

0

Was möchtest Du wissen?