Welche Autos haben einen geringen Wertverlust?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schau mal hier:

http://www.focus.de/auto/ratgeber/kosten/tid-21978/auto-restwert-2015-so-wird-der-wertverlust-ermittelt_aid_618333.html

Aber grundsätzlich gilt immer, dass der Kauf eines gebrauchten Autos dem eines Neufahrzeuges vorzuziehen ist, wenn man das Fahrzeug nicht sehr lange fahren will. Das gilt insbesondere bei privatem Kauf.

Klar doch, einen Wagen neu kaufen und nur kurz (1-2 Jahre) halten ist Dummheit!

0

Wäre es nicht sinnvoller mit der Überlegung anzufangen, welches Auto Du Dir von den sonstigen Betriebskosten her leisten kannst? Was nutzt Dir ein Fahrzeug mit geringem Wertverlust das bei der Versicherung und den Reparaturen für Dich unbezahlbar ist?

Audi A4/A6 Avant in der harmlosen Dienstwagen-Variante. Diese Fahrzeuge haben einen relativ hohen Restwert nach 1-4 Jahren, d.h. nach der typischen Leasingdauer.

Bei älteren Fahrzeugen (> 5 Jahre) wären dies vor allem die Modelle mit einem langlebigen Motor, z.B. Mercedes-Benz. Dort ist zwar der Verlust an Restwert zwischen Neuwagen und den ersten Jahren recht hoch, aber danach bleibt die Differenz zwischen den Restwerten bei älteren Fahrzeugen im Vergleich zu anderen Herstellern gering.

Was möchtest Du wissen?