Welche Autofinanzierung kommt für mich in Frage?

3 Antworten

diese Art variabilität, die Du möchtest beskommst Du bei kaum einer Bank. Die wollen glatte Geschäfte udn nciht während der Laufzeit zehnmal die Akte in die hand nehmen.

Ausserdem, bei einem Ratekredit sind dieKosten der Vertrages am Anfang (also die Gebühren neben dem Nominalzins) so hoch, das sich eine vorzeitige Tilgung praktisch nie lohnt, denn es wird nur die normale Zinserstattung gerechnet, Dir aber meisten noch eine Gebühr für die Bearbeitung der Sondertilgung berechnet.

Nimm den Tipp von @albwolf. Vereinbare die Raten, die Du Dir auf jeden Fall leisten kannst udn zahle sie bis zum Schluss. Wenn Du Geld über hast mache eine Geldanlage udn fertig.

Es ist vielelicht nicht der Rat, den Du erhofft hast, aber der einzig realistische.

60 Monate ergeben eine Rate von ca. 328 Euro bis 8,5 % Zinsen.

Bekomst Du es billiger, sei glücklich udn schlage zu.

Ich kann gar nicht verstehen,daß Du einen Kaufvertrag für ein Auto unterschreibst und noch nicht die Finanzierung geklärt hast!Was ist wenn Du keinen Kredit bekommst?Wähle auf jeden fall eine Auto-Kreditbank,ich kann die BDK empfehlen,die ist gut und fair!

wenn du bei einer bank einen kreditvertrag machst, dann frage nach raten über 250 - 300 euro und dann nach der möglichkeit von sondertilgungen. denn kannst du höher tilgen und dann auf den niedrigeren betrag runtr gehen ohne nachteile zu haben. aber weshalb hast du unterschriebenim autohaus? wenn du als barzahler auftrittst, hätest du noch prozent raushandeln können. wenn du aber dort dir eine finanzierung anbieten lässt, ist die kalkullation anders und du hast dafür keine chance mehr. dann wäre das auto vielleicht mit selbst 8% zins günstiger gekommen als so

Frage zur Finanzierung, Todesfall ?

Ich bin 16 und habe einen Roller im Wert von 2300€ von meiner Oma zum Geburtstag bekommen. Dieser wird in 61 Monatsraten á 50€ bezahlt. Sie hat allerdings keine Todesversicherung abgeschlossen.

Wir finanzieren bei der Hanseatic Bank.

Was wäre jetzt, wenn meine Oma in den nächsten fünf Jahren sterben würde? Sie hat mir den Roller ja geschenkt. Zugelassen ist er eigentlich auch auf mich, da ich damit bei der Zulassungsstelle war um neue Papiere (25er Papiere) zu holen.

Muss ich den Roller dann abgeben oder darf ich ihn behalten? Kann ich (im schlimmsten Fall) die Finanzierung weiterführen?

Was ist, wenn meine Oma stirbt ich den Roller aber habe und die Bank garnicht weiß wo der Roller ist? Gilt er dann als geklaut?

MfG

...zur Frage

Sondertilgung unter Verzicht auf die Berechnung von Vorfälligkeitsentgelt

Ein kurzlaufender Immobilienkredit mit Sondertilgungsmöglichkeit wurde mit einer Anschlusszinsvereinbarung auf fünf Jahre vereinbart. Im neuen Vertrag sind wieder Sondertilgungsmöglichkeiten vereinbart. In Klammer(unter Verzicht auf die Berechnung von Vorfälligkeitsentgelt). Jetzt muss ich allerdings relativ kurzfristig die Immobilie verkaufen. Bei der Berechnung der Vorfälligkeitsentschädigung nehme ich an werden die bis Ablauf möglichen Sondertilgungen von der Bank nicht berücksichtigt. Ist diese Klausel gültig oder entspricht sie nicht den gesetzlichen Vorgaben.

...zur Frage

Betrag aus Lebensversicherung reicht nicht aus, um Darlehen zu tilgen!

Meine Tante hat vor vielen Jahren ein Finanzierungsmodell mit Lebensversicherung für die Finanzierung einer Kapitalanlageimmobilie abgeschlossen. In Kürze ist die Lebensversicherung fällig, das Geld reicht allerdings nicht aus, um das Darlehen zu tilgen. Kann man hier Falschberatung geltend machen. Es wurde ihr so verkauft, dass mit der LV das Darlehen zurückbezahlt wird.

...zur Frage

Kredit mit fast 70 für Autofinanzierung?

bekomme ich eigentlich mit fast 70 noch eine Finanzierung für einen Autokauf oder ist das bei dem Alter ausgeschlossen?

Wir könnten bar ein kleineres Auto kaufen, aber wir hätten gerne ein teureres. Und das würden wir dann finanzieren, Laufzeit max. 3 Jahre.

Wie schätzt ihr so einen Kreditantrag ein? Kann man sich den Weg zur Bank sparen?

...zur Frage

Nachträglicher Grundbucheintrag wegen Finanzierung?!

Mein Lebensgefährte und ich haben eine Eigentumswohnung gekauft. Der Kaufvertrag läuft NUR auf ihn und auch er steht allein im Grundbuch. Jetzt kam durch seine Selbständigkeit das Problem der Finanzierung auf, so das diese komplett auf mich alleine läuft. Die Bank verlangt nun als Sicherheit, dass ich mit im Grundbuch eingetragen werde.

Wie verhält sich das? Denn es läuft ja dann rein theoretisch nicht als Schenkung, da die Finanzierung auf mich läuft...Nich das das Finanzamt dann das als Schenkung sieht, wenn ich nachträglich ins Grundbuch eingetragen werde und daraufhin den Betrag versteuert?!

...zur Frage

Vorfälligkeitsentschädigung und Sondertilgungen

Ich habe eine Frage zu Sondertilgungen und der VKE.

In meinem Vertrag steht: Die Darlehnsnehmer haben das Recht das Darlehen jederzeit ganz oder teilweise vorzeitig zurückzuzahlen. Sofern in dem mit den Darlehensnehmern abgeschlossenen Darlehensvertrag bei Vertragsabschluss ein gebundener Sollzinssatz vereinbart wurde, kann im Falle einer vorzeitigen Rückzahlung während dieser Sollzinsbindung die Bank gemäß § 502 BGB eine angemessene Vorfälligkeitsentschädigung für den unmittelbar mit der vorzeitigen Rückzahlung zusammenhängenden Schaden verlangen.

Die Vorfälligkeitsentschädigung darf folgende Beträge nicht überschreiten: - Ein Prozent beziehungsweise, wenn der Zeitraum zwischen der vorzeitigen und der vereinbarten Rückzahlung ein Jahr nicht übersteigt, beträgt, 0,50% des vorzeitig zurückgezahlten Betrags, - Den Betrag der Sollzinsen, den der Darlehensnehmer in dem Zeitraum zwischen der vorzeitigen und vereinbarten Rückzahlung entrichtet hätte.

Was heißt das jetzt für mich? Ich habe jetzt extra eine niedrige Rate vereinbart um immer zahlen zukönnen. Aber auch mal mehr zu zahlen. MIt geänderten Zahlenwerten: Sollzinsleitungen während Zinsbindung: 50000 Nettodarlehnsbetrag: 70000 Sollzinsleitungen nach Zinsbindung: 56000 Wenn ich jetzt 10000 Ero Sondertilgungleiste was muss ich dann der Bank an VKE zahlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?