Welche Ausgaben muss ich zum Jahresbeginn einkalkulieren?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Alle deine Jahresbeiträge, so wie der monatliche Beitrag für Januar. Wo du überall angemeldet bist, dass kann ich dir leider auch nicht sagen, dass musst schon du selber wissen...

Wo wohnst Du denn, wie lebst Du denn? Angenommen, Du wohnst unter der Brücke in einem Zelt, dann würde ich einmal pro Jahr das Erfrischungsbäumchen wechseln damit es nicht so müffelt. Bei höherem Lebensstandard fällt etwas mehr an. Was genau, weißt nur Du. Versuch Dich mal daran zu erinnern wie es nach dem 1.1.12 denn so war.

woher sollen wir wissen, was bei dir alles Anfang des Jahres kommen kann?!

Sieh dir die Kontoauszüge von vor 12 Monaten an. Dort siehst du, was du zu Beginn 2012 alles zu zahlen hattest - und was über's Konto ging.

Vielleicht schaust Du Dir mal den Kontoauszug von vor einen Jahr an. Woher sollen wir wissen, was Du für Ausgaben hast???

Was alles im Januar so anfallen kann:

WGV-Versicherung (Gebäude),

Sparrate Sparplan,

Rundfunk,

HDI Hannover , KFZ Versicherung,

DBV Krankenversicherung,

Zürich Dt. Herold (Riester),

HDI-Rechtsschutz,

AXA Familienhaftpflichtversicherung,

Quelle Bauspar AG,

GGEW Strom Abschlag,

HDI Gerling Hausatversicherung,

Vodafone Telefon/Internet,

NV Unfallversicherung,

Tankenkosten,

Lebenshaltungskosten,

BKK Beitrag,

Woldvision-Spende,

KFZ Steuer,

Motorradversicherung,

Taschengeld Kinder,

ADAC-Baitrag,

Gasabschlag 1 Quartal

.....im Grunde genommen ist der Januar bei mir der teuerste Monat im Jahr.

Was möchtest Du wissen?