Welche Argumente sprechen für ein Sparbuch, wenn man beim Tagesgeld mehr Zinsen erhält?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich bin auch der Meinung, dass das Sparbuch ein Auslaufmodell ist. Gerade die ältere Generation ist noch sehr auf das Sparbuch fixiert. Das Tagesgeldkonto weist eigentlich nur Vorteile dem Sparbuch gegenüber auf.

Aus Sicht des Kunden spricht nichts für das Sparbuch. Auch Sicht der Bank spricht einiges für das Sparbuch, denn die Bank kommt nur in den wenigsten Fällen billiger zu Geld mit hoher Bindungsdauer. Insofern sollte man sich das wirklich überlegen. natürlich hat Tagesgeld den Nachteil, dass man sich damit beschäftigen muss. Aber das lohnt sich dann auch! M. Kröner Vorstand FIDOR Bank www.fidor.de

Was möchtest Du wissen?