Welche Ansprüche habe ich beim Ausbildungsabbruch?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Oh weh, da mußt Du gut aufpassen. Das Arbeitslosengeld I bekommst Du nur, wenn Du -glaub ich- ein Jahr durchgehende geschafft hast. Und das Arbeitsamt wird Dir finanziellen Ärger machen, wenn Du selber gekündigt hast, da müßtest Du schon einen sehr wichtigen Grund haben. Sozialhilfe gibts gar nicht mehr, bloß noch für arme ältere Leute und arme kranke Leute. Obs Kindergeld noch gibt mit 21, das weiß ich nicht so sicher, denke eher nicht, weil Du ja volljährig bist und dann nimmer in der Ausbildung.

Mr. von und zu demosthenes

Meinst du die Person die meint die Ausbildung abzubrechen sollte auf der Straße leben ohne jede weitere Hilfe vom Staat zu hoffen? Alleine die Tatsache das du sowas einer Person zumutest ist noch mehr als Arm.

  • Kein Essen
  • Keine Miete
  • Keine Wohnung
  • Das alles sind nur die Kleinsten Folgen die ich hier aufgeschrieben habe.

Sag du mir, bezieh das Ding ruhig mal auf dich. Würdest du alleine mit dem Kindergeld 187,64 € auskommen? Nein würdest du nicht!

  • HelloKitty89

Geh aufs Jobcenter und versuche da alles an Geld was du mitnehmen kannst in die Tasche zu stecken. Denn ich denke dass letztendlich das wohl eines Menschens im vodergrund steht, egal in welcher Lage du dich auch befinden magst. Schei* auf die Meinungen solcher leute die sagen ich hoffe das du nichts bekommst. Denn das sind so leute (Ich komme mir Vorurteilen) die selber ihren Rechten und Pflichten im Jobcenter nicht nachkommen.

Ich wünsche dir viel viel Glück bei der weiteren Jobsuche und das du die Zeit ohne Job überstehen wirst.

Viele liebe Grüße

Darf meine Polnische freundin 21 Jahre alt,Arbeitslosengeld beantragen?

Meine Freundin ist 21 jahre alt und lebt mit mir seit den 1.7.2009 in Deuschland. Sie hat die Stattsangehörigkeit Polens!

Wir waren bei der Agentur für Arbeit und sie wurde zurück gewunken,da sie kein anspruch auf Arbeitslosengeld II hat.Was kann ich den da machen? Arbeiten darf sie hier auch nicht...und das soll eine Europäische Gemeinschaft sein?! Wie Ich mir das so aus meinen Freundschaftskreis so ansehe haben nur die Ausländer probleme die aus den Oststatten kommen. Die parr freunde die aus Frankreich oder Italien kommen haben nicht so große probleme.

Wie siehts mit einer Ausbildung aus? Hat eine Aüsländerin aus Polen recht auf eine Ausbildungsstelle und darf Sie diese machen,oder ist die Ausbildung für Deutsche Stattsbürger gedacht.

Danke für die Informationen.

...zur Frage

Haben freiwillige Wehrdienstler Anspruch auf Arbeitslosengeld nach Wehrdienst?

Ein Bekannter von mir wird nach seiner Ausbildung nicht übernommen. Nun meldet er sich freiwillig zum Wehrdienst. Erhält er nach Ende der Dienstzeit Arbeitslosengeld, wenn er danach nicht gleich eine Stelle findet?

...zur Frage

Großes Problem mit dem Jobcenter, werde ich ins Knast?

Hallo

Ich habe in einer Wohnung für den Zeitraum vom Januar/2015 bis März/2016 gewohnt. Meine Wohnung wurde bei einem Untermietvertrag gemietet und der Vertrag zwischen mir und dem Hauptmieter war am Ende März/2016 beendet.

Ich habe meinen Jobcenter nicht informiert, dass der Mietvertrag gekündigt war, und ich habe die Miete für April bekommen.

Ich denke, dass mein Sachbearbeiter ist schon informiert, ich weiß nicht wie, aber ich habe das Gefühl und bin fast sicher, dass ich einen Brief in der nächsten Tagen bekommen werde.

Was wird passiert in diesem Fall ?? Werde ich ins Knast gehen ??

...zur Frage

Sozialhilfe für Ehemann, wenn Ehefrau arbeitslos wird?

Bisher habe ich als Ehefrau das Geld verdient, mein Mann war zu Hause. Er hat in 6 Jahren nur 3 Monate gearbeitet und ist jetzt wieder arbeitslos und hat daher keinen Anspruch auf Sozialleistungen.

Jetzt droht mir die Arbeitslosigkeit, das heißt, ich würde dann etwa 1.200 Euro Arbeitslosengeld erhalten. Hat mein Mann dann ab dem Tag meiner Arbeitslosigkeit Anspruch auf Sozialhilfe, also Hartz IV, oder müssten wir zu Zweit mit den 1.200 Euro Arbeitslosengeld von mir auskommen? ALG ist doch eigentlich mein persönlicher Rechtsanspruch oder muss das mit dem Ehepartner geteilt werden, wenn dieser kein Einkommen hat?

Vielen Dank schonmal im Voraus.

...zur Frage

Kindergeld über 21 trotz Beschäftigung

Guten Tag,

mein Sohn ist 20 Jahre alt und ist derzeit bei der Agentur für Arbeit Ausbildungssuchend gemeldet. Somit erhalte ich das Kindergeld, er wohnt noch bei mir.

Er arbeitet nebenbei 15 Stunden die Woche in einer Firma (sozialversicherungspflichtige Stelle). Er hatte schon mal eine Ausbildung angefangen, diese aber nach einem Jahr abgebrochen. Trotz Bemühungen findet er derzeit keinen neuen Ausbildungsplatz.

Seiner Aussage nach gibt es nur noch bis zum 21. Lebensjahr das Kindergeld, nach meinen Recherchen im Internet müsste er als "Ausbildungssuchender" das Kindergeld noch bis 25 erhalten. Wer von uns beiden ist nun fehlinformiert?

Vielen Dank.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?